DAX-1,61 % EUR/USD-0,64 % Gold+0,28 % Öl (Brent)+0,57 %

Vontobel Kupfer und die Skepsis am chinesischen Wachstum

Gastautor: Heiko Geiger
06.01.2015, 13:00  |  657   |   |   
Vontobel
Kupfer und die Skepsis am chinesischen Wachstum

Kupfer kostet so wenig wie zuletzt vor 4,5 Jahren. In der fortgesetzten Abwärtsbewegung des Halbedelmetalls lässt sich eine Portion Skepsis ablesen, ob es der chinesischen Regierung gelingen wird, das Wachstum im eigenen Land wiederzubeleben.

Zuletzt waren die Wachstumsraten weiter gesunken. Das Land, das 40% des weltweit produzierten Kupfers verbraucht, wuchs im dritten Quartal noch mit 7,3%. Dies liegt zwar weit höher als in anderen Volkswirtschaften vergleichbarer Größe, ist jedoch gleichzeitig weitaus weniger, was Anleger in den letzten Jahren gewöhnt waren.

Zuletzt ergriff auch Chinas Regierung neue Maßnahmen, um das Wachstum zu stützen. Seither spekulieren Marktteilnehmer darüber, ob die chinesische Regierung genug tue, um das Wachstum zu beschleunigen.

Der Preis für Kupfer, einem sensiblen Indikator für die Verfassung der Weltwirtschaft, ist in diesem Jahr um 18% gesunken. Analysten hoffen auf einen großen Wurf aus Peking, der die Nachfrage nach dem Metall wieder beflügeln könnte.

Mini Futures
Basiswert WKN Richtung Hebel* Abstand zu Stop-Loss* Akt. Kaufpreis*
Long Mini Future auf Copper Future VZ7S0A Long 3,91 24,00% 6,03 EUR
Long Mini Future auf Copper Future VZ3DMH Long 5,84 15,00% 4,03 EUR
Short Mini Future auf Copper Future VZ4GK1 Short 3,94 22,00% 6,03 EUR
Short Mini Future auf Copper Future VZ5QFT Short 6,11 13,00% 3,89 EUR
Hier geht es zu weiteren Produkten



*) Stand: 05.01.2015

Wichtige Risiken:

Marktrisiko: Anleger sollten beachten, dass die Entwicklung der Rohstoffpreise von vielen politischen, konjunkturellen und ökonomischen Einflussfaktoren abhängig sind, die bei der Bildung einer entsprechenden Marktmeinung berücksichtigt werden sollten. Die Rohstoffpreise können sich immer auch anders entwickeln als Anleger es erwarten, wodurch Verluste entstehen können. Zudem sind vergangene Wertentwicklungen und Analystenmeinungen kein Indikator für die Zukunft.

Emittenten- / Bonitäts- / Währungsrisiko: Anleger sind dem Risiko der Insolvenz, das heißt einer Überschuldung oder Zahlungsunfähigkeit des Emittenten (Vontobel Financial Products GmbH, Frankfurt am Main) ausgesetzt. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals ist möglich. Das Produkt unterliegt als Schuldverschreibung keiner Einlagensicherung. Bei nicht währungsgesicherten Produkten trägt der Anleger zusätzlich das entsprechende Währungsrisiko. Anleger sollten beachten, dass es sich bei Turbo-Optionsscheinen und Mini Futures um besonders risikoreiche Instrumente der Vermögensanlage handelt.

 
 

Die Termsheets zu den Produkten stehen für Sie zum Download auf zertifikate.vontobel.com bereit.
 
 

Alle unsere Neuemissionen finden Sie unter:
zertifikate.vontobel.com

 
 

Die von Vontobel emittierten Zertifikate, Aktienanleihen und Hebelprodukte können Sie von Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 22:00 Uhr außerbörslich handeln und börslich von 9:00 bis 20:00 Uhr.
 
 
Telefon: 00800 93 00 93 00 (gratis)
Telefax: +49 69 69 59 96-290
zertifikate@vontobel.de

zertifikate.vontobel.com
www.vontobel.com
 
Hinweis:
Diese Produktwerbung ist keine Finanzanalyse i.S.d. § 34b WpHG und genügt daher auch nicht den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit der Finanzanalyse und unterliegt keinem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen.

Um ausführliche Informationen, insbesondere zur Struktur und zu den mit einer Investition in die derivativen Finanzinstrumente verbundenen Risiken, zu erhalten, sollten potentielle Anleger den Basisprospekt lesen, der nebst den Endgültigen Angebotsbedingungen und etwaigen Nachträgen zu dem Basisprospekt auf der Internetseite des Emittenten www.vontobel-zertifikate.de veröffentlicht ist. Darüber hinaus werden der Basisprospekt, etwaige Nachträge zu dem Basisprospekt sowie die Endgültigen Angebotsbedingungen beim Emittenten, Vontobel Financial Products GmbH, Bockenheimer Landstraße 24, 60323 Frankfurt am Main, zur kostenlosen Ausgabe bereitgehalten. Anleger werden gebeten, die bestehenden Verkaufsbeschränkungen zu beachten. Näheres über Chancen und Risiken einer Anlage in derivative Finanzinstrumente erfahren Sie in der Broschüre "Basisinformationen über Vermögensanlagen in Wertpapieren", welche Ihr Anlageberater Ihnen auf Wunsch gerne zur Verfügung stellt. Im Zusammenhang mit dem öffentlichen Angebot und dem Verkauf der derivativen Finanzinstrumente können Gesellschaften der Vontobel-Gruppe direkt oder indirekt Provisionen in unterschiedlicher Höhe an Dritte (z.B. Anlageberater) zahlen. Solche Provisionen sind im Finanzinstrumentspreis enthalten. Weitere Informationen erhalten Sie auf Nachfrage bei Ihrer Vertriebsstelle. Ohne Genehmigung darf diese Produktwerbung nicht vervielfältigt bzw. weiterverbreitet werden.
Seite 1 von 2
Mehr zum Thema
AnlegerVontobel


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer