wallstreet:online
42,00EUR | -0,35 EUR | -0,83 %
DAX+0,33 % EUR/USD+0,12 % Gold+0,33 % Öl (Brent)+1,70 %

Paion Das Vertrauen schwindet!

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
19.10.2016, 11:15  |  1150   |   

Liebe Leser,

es sind bei Erstellung dieses Artikels nur noch wenige Stunden, bis Paion offiziell neue Ergebnisse der Phase-III-Studien rund um das Narkosemittel Remimazolam vorstellt. Schon in den letzten Tagen kam es zu enormen Turbulenzen beim Kurs, kurzzeitig konnte das Papier sogar eine neue Bestmarke setzen. Am Dienstag ging es dann jedoch wieder deutlich bergab, fast 5 Prozent verlor Paion nur an diesem einen Tag! Das Papier notiert jetzt nur noch bei 2,83 Euro. Ist das bereits ein schlechtes Omen? Möglich wäre es, mit letzter Sicherheit lässt sich das jetzt aber noch nicht sagen. Auf jeden Fall werden Investments in Paion zunehmend riskanter, im Verlaufe der Nacht könnten sich dann endgültig die Weichen für die Zukunft stellen.

Anleger müssen weiter zittern!

An Remimazolam hängt für Paion so gut wie alles. Gute Nachrichten könnten die Aktie regelrecht beflügeln und leicht zum Brechen alter Rekorde führen. Schlechte Ergebnisse hingegen könnten das Plus von insgesamt 25 Prozent in diesem Jahr schlagartig vernichten. Weiterhin bleibt Anlegern nicht viel anderes übrig, als abzuwarten. Die offiziellen Ergebnisse sollten im Verlaufe der Nacht, spätestens aber am Mittwochmorgen die Runde durch einschlägige Nachrichtenportale machen. Dann wird wohl auch endlich klar sein, in welche Richtung die Reise langfristig geht.

Die Elfmeter-Aktie!

Leichter als mit der sagenhaften „Elfmeter-Aktie“ lässt sich an der Börse kein Geld verdienen! Wir zeigen Ihnen in unserem kostenlosen Report, was hinter der Elfmeter-Aktie steckt und wieso Sie für Ihr Depot jetzt ein absoluter Volltreffer ist.

Schnappen Sie sich dafür jetzt den Spezial-Report „Die Elfmeter-Aktie“ vollkommen KOSTENLOS!

Klicken Sie dafür HIER und landen Sie den Volltreffer für Ihr Depot!

Ein Gastbeitrag von Laurenz Erwald.

Herzliche Grüße

Ihr Robert Sasse

Diesen Artikel teilen
Wertpapier
Paion
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
BörseAnlegerGeld


Disclaimer