DAX+0,45 % EUR/USD+0,07 % Gold+0,04 % Öl (Brent)0,00 %

Hohe Sicherheitspuffer Mit Henkel Vzg.-Zertifikaten in einem Jahr zu 8% Ertrag

Gastautor: Walter Kozubek
05.12.2016, 11:32  |  1923   |   |   

Lukrative Bonus- und Discount-Zertifikate

Obwohl der Kursverlauf der  Henkel Vzg.-Aktie in den vergangenen 12 Monaten – vor allem wegen des weltweiten Kursrückgang zum Jahresbeginn – beträchtlichen Schwankungen unterworfen war, zählte die Henkel Vzg.-Aktie zu den DAX-Werten mit der geringsten Schwankungsbreite.

Wer nun eine Investment in die von der Mehrheit der Analysten als „Kauf“ oder „Halten“ eingestuften Henkel-Aktie in Erwägung zieht und das Kursrisiko des direkten Aktieninvestments reduzieren möchte, könnte die Veranlagung in Bonus-und Discount-Zertifikate ins Auge fassen.

Bonus-Zertifikat mit  Barriere bei 118 Euro

Das HVB-Bonus-Zertifikat mit Cap auf die Henkel Vzg.-Aktie, Barriere bei 78 Euro, Bonuslevel und Cap bei 118 Euro, BV 1, ISIN: DE000HU44YU4, Bewertungstag 13.12.17, wurde beim Aktienkurs von 108,10 Euro mit 109,19 – 109,21 Euro gehandelt.

Wenn der Kurs der Henkel Vzg.-Aktie bis zum Bewertungstag niemals die Barriere berührt oder unterschreitet, dann wird das Zertifikat am 20.12.17 mit dem Höchstbetrag von 118 Euro zurückbezahlt. Somit ermöglicht dieses Zertifikat in den nächsten 12 Monaten bei einem bis zu 27,84-prozentigen Kursrückgang der Aktie einen Ertrag von 8,06 Prozent. Der Jahrestiefststand der Aktie wurde knapp unterhalb von 88 Euro ermittelt. Berührt der Aktienkurs bis zum Bewertungstag die Barriere und notiert die Aktie am Bewertungstag unterhalb des Caps, dann wird das Zertifikat am Laufzeitende mittels der Zuteilung einer Aktie je Zertifikat getilgt.

Discount-Zertifikat mit Cap bei 110 Euro 

Wer hingegen mit Hilfe eines barrierefreien Discount-Zertifikates auf die Henkel Vzg.-Aktie einen Jahresertrag von mindestens acht Prozent erzielen möchte, könnte versuchen, diese Zielrendite mit dem BNP-Discount-Zertifikat auf die Henkel Vzg.-Aktie mit Cap bei 110 Euro, BV 1, ISIN: DE000PR0UUJ8, Bewertungstag 15.12.17, zu erwirtschaften.

Beim Aktienkurs von 108,10 Euro wurde das Zertifikat mit 100,78 – 100,81 Euro taxiert. Das Discount-Zertifikat wird am 21.12.17 mit dem Cap von 110 Euro (+9,11 Prozent) zurückbezahlt, wenn die Voestalpine-Aktie am Bewertungstag auf oder oberhalb des Caps notiert.

Notiert die Aktie am Bewertungstag unterhalb des Caps, dann wird auch dieses Zertifikat mittels der Lieferung einer Henkel Vzg.-Aktie je Zertifikat getilgt. Anleger werden erst dann einen Verlust (vor Spesen) erleiden, wenn sie die zugeteilten Aktien unterhalb des Kaufpreises des Zertifikates, also unterhalb von 100,81 Euro, verkaufen.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel