DAX-1,66 % EUR/USD+0,22 % Gold+0,82 % Öl (Brent)0,00 %
Brent und WTI: Leichte Gewinnmitnahmen im Ölmarkt
Foto: Rolff Images - Fotolia

Brent und WTI Leichte Gewinnmitnahmen im Ölmarkt

22.12.2016, 09:28  |  1787   |   |   

Die Ölpreise gaben gestern leicht nach. Gestiegene Rohöllagerbestände in den USA haben die Händler überrascht. Mit den gestrigen schwarzen Tageskerzen wird allerdings die bisherige charttechnische Einschätzung bestätigt. Die Ölpreise sollten sich vorerst seitwärts unter Schwankungen bewegen – jedoch mit der Chance, im Verlauf der kommenden Wochen nach oben anzusteigen.

 

Brent Oil - Tageskerzen

Es bleibt dabei: Der Markt sucht derzeit eine Richtung. Optimisten und Pessimisten halten sich die Waage. Nach unten scheinen die Preise jedoch gut unterstützt – nach oben hingegen sind Überraschungen möglich. Eine Pendelbewegung für die kommenden Handelstage um das aktuelle Niveau mit erster Unterstützung bei ca. 54$ und folgend bei 53/52,80$ sowie Widerstand ab ca. 56$ und folgend bei ca. 57/58$ wird favorisiert – positiv wären indes neue Hochs mit Ziel bis 60$. Kritisch hingegen wäre ein Fall unter 52,50$ und 52$ per Daily-Close mit Ziel bis ca. 50,80$.

 

WTI Oil – Tageskerzen

Im WTI eine Range zwischen ca. 54 bis 49,50$. Letztlich keine Änderung in der Einschätzung: Erholungen treffen im Bereich der Lunte des Shooting star auf Widerstand. Im Umkehrschluss würde ein neues Hoch deutliches Aufwärtspotenzial durchsetzen. Leichte Unterstützungszone im Bereich 52,50 bis 52$ sowie bei 51 bis 50$. Kritisch wider Erwarten unter 49$.

 

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

 

Die wichtigsten Zahlen:

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten investiert ist, direkt oder indirekt durch Finanzinstrumente. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.tradesignalonline.com

Mehr zm Thema
ÖlBrentWTI


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

 

Kommentare


Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel