DAX-1,58 % EUR/USD+0,22 % Gold+0,82 % Öl (Brent)-2,68 %

MEDIGENE Euphorie / Übertreibung folgt im Kurs?

10.01.2017, 13:41  |  4646   |   |   

Die Medigene-Aktie heute mit einem Zugewinn von 4% wieder einmal an der Spitze des TecDAX. Das Kursziel, die obere Begrenzung des Aufwärtstrendkanals, der sich seit Juni vergangenen Jahres etabliert, wurde hierbei schon in der Vorwoche erreicht. Damit ist nun ein überschießen, eine Phase der Euphorie im Wert möglich. Neueinstiege wären somit sehr spekulativ und aus charttechnischer Sicht eher risikobehaftet. Denn ein Ausbruch aus dem Aufwärtstrendkanal nach oben könnte zwar zu nochmals deutlichen Kursgewinnen führen, doch eine Übertreibungsphase nach Ausbruch aus einem Aufwärtstrendkanal beinhaltet auch stets die Gefahr eines kräftigen Rückschlags. Letztlich darf der Wert gehalten werden – auch ein Anstieg an die Tops aus dem Jahre 2015 bei 16,74 Euro ist bei weiteren Hochs und einem Ausbruch aus dem Trendkanal ableitbar. Rücksetzer hingegen dürften zwischen 13 bis 12 Euro auf Unterstützung treffen.

Wochenkerzen – Medigene AG

Kursziel erreicht. Ein Ausbruch aus dem Trendkanal nach oben würde eine Beschleunigung und Euphorie im Wert darstellen – verbunden mit dem Risiko kräftiger Rückschläge.

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten nicht investiert ist, weder direkt noch indirekt durch Finanzinstrumente. Charts: www.guidants.com.

Wertpapier
Medigene


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer