DAX-1,66 % EUR/USD+0,22 % Gold+0,82 % Öl (Brent)0,00 %

DAX-FLASH Dax rutscht zusammen mit nachgebender Wall Street weiter ab

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
17.05.2017, 16:13  |  2821   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Zusammen mit einer weiter nachgebenden Wall Street ist auch der Dax am Mittwochnachmittag tiefer ins Minus gerutscht. Zuletzt notierte der deutsche Leitindex 1,07 Prozent schwächer bei 12 667,12 Punkten, nachdem er kurz zuvor bis auf ein Tagestief bei 12 662,88 Punkten gesunken war.

Noch am Vortag hatte der Dax einen Höchststand bei 12 841,66 Punkten markiert.

Anleger sorgten sich nun wegen des Politchaos im Weißen Haus, sagten Händler mit Blick auf die jüngsten Vorwürfe, wonach US-Präsident Donald Trump den ehemaligen FBI-Chef James Comey gebeten haben soll, die Ermittlungen gegen seinen früheren nationalen Sicherheitsberater Michael Flynn einzustellen.

Mit dem zunehmenden Druck auf den Präsidenten verringere sich auch die Chance, dass dessen Steuerreform in naher Zukunft realisiert werde, hieß es./ajx/men

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 17.05.2017
Wertpapier
DAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel