checkAd

Brixton Metals kauft historische Silber-Mine

Nachrichtenquelle: MiningScout
22.06.2017, 18:22  |  743   |   |   

Das auf Gold und Silber spezialisierte kanadische Explorationsunternehmen Brixton Metals (TSX-V:BBB; WKN: A114WV; ISIN:CA11120Q3026)hat mit Pan American Silver eine Kaufvereinbarung über die historische Produktionsstätte Hog Heaven geschlossen. Schätzungen gehen davon aus, dass die Liegenschaft 47,3 Millionen Unzen Silber und 225.800 Unzen Gold beinhaltet. Die Kaufvereinbarung sieht vor, dass Brixton Metals eine hundertprozentige Beteiligung am Projekt erwirbt und Pan American Silver im Erfolgsfalle Lizenzgebühren (Net Smelter Royalty) in Höhe von drei Prozent vereinnahmen kann. Weitere Exploration geplant Die Kaufvereinbarung sieht vor, dass Brixton 2.687.091 neue Aktien im Gegenwert von einer Million Dollar ausgeben und diese Pan American andienen wird. Die Aktien unterliegen nach der Übergabe einer Sperrfrist von vier Monaten. Eine Verkaufsprovision gegenüber einer dritten Partei wird nicht fällig. Weiterhin hat Pan American Silver zugesagt, Brixton vom geplanten Verkauf der Anteile vorab zu...

Mehr erfahren »

Brixton Metals Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Brixton Metals kauft historische Silber-Mine Das auf Gold und Silber spezialisierte kanadische Explorationsunternehmen Brixton Metals (TSX-V:BBB; WKN: A114WV; ISIN:CA11120Q3026)hat mit Pan American Silver eine Kaufvereinbarung über die historische Produktionsstätte Hog Heaven geschlossen. …

Community