DAX+0,54 % EUR/USD-0,25 % Gold+0,16 % Öl (Brent)+3,58 %
Aktien New York: Erfreulicher Arbeitsmarktbericht schiebt Kurse an
Foto: SVLuma - Fotolia

Aktien New York Erfreulicher Arbeitsmarktbericht schiebt Kurse an

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
09.03.2018, 16:22  |  789   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - Ein positiv aufgenommener US-Arbeitsmarktbericht hat der Wall Street am Freitag klare Gewinne beschert. Thomas Altmann vom Vermögensverwalter QC Partners sprach von Daten "ganz nach dem Geschmack der Anleger". Zudem begrüßten die Marktteilnehmer das geplante Treffen von US-Präsident Donald Trump mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un. Die vortags kurz vor US-Handelsende von Trump beschlossenen Einfuhrzölle auf Stahl und Aluminium stießen zwar auf viel Kritik. Den Aktienkursen dies- und jenseits des Atlantik konnte das aber mittlerweile kaum mehr etwas anhaben.

Über eine halbe Stunde nach dem Börsenstart stieg der Dow Jones Industrial um 0,76 Prozent auf 25 083,81 Punkte. Damit knüpfte er an seine moderat freundliche Vortagstendenz an und überwand erstmals seit Monatsbeginn wieder die viel beachtete, runde Marke von 25 0000 Punkten. Auf Wochensicht steuert der wichtigste Aktienindex der Vereinigten Staaten auf ein Plus von über 2 Prozent zu - bis zu seinem Rekordhoch bei 26 616 Punkten aus dem Januar fehlen ihm aber noch knapp 6 Prozent.

Der marktbreite S&P-500-Index gewann am Freitag 0,78 Prozent auf 2760,26 Punkte. Für den technologielastigen Auswahlindex Nasdaq 100 ging es um 0,90 Prozent auf 7028,89 Zähler hoch./gl/das

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel