DAX+0,58 % EUR/USD+0,04 % Gold+0,01 % Öl (Brent)+1,08 %

RWE Blick auf den Kurssprung!

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
13.03.2018, 23:05  |  448   |   

Liebe Leser,

nach dem Kurssprung der RWE-Aktie ist jetzt natürlich die große Frage: War es das mit dem Kursanstieg – sprich, sind die Neuigkeiten nun im Kurs „drin“? Oder sind die neuen Perspektiven noch nicht vollständig eingepreist, war dies sozusagen erst der Anfang? Und dann könnte es auch noch die Möglichkeit geben, dass die neuen Perspektiven gar nicht so günstig sind, wie es zu Wochenbeginn von einigen gesehen wurde, sprich sogar der jüngste Kursanstieg könnte sich relativieren. Wie üblich kann hier nichts mit Gewissheit gesagt werden. Doch es gibt immerhin Anhaltspunkte im Hinblick auf die Planungen, die zeigen, in welche Richtung es gehen könnte.

RWE: Es bleiben noch Fragezeichen

So ist ein wesentlicher Teil der angekündigten Planung in Bezug auf die Neuordnung RWE/E.ON, dass RWE zwar seinen 76,8%igen Anteil an Innogy an E.ON abgibt. Doch im Gegenzug dafür wird RWE eine Beteiligung von 16,67% an E.ON erhalten. Aus vorigen Konkurrenten könnten strategische Partner werden. Die Märkte bzw. genauer gesagt die Zuständigkeiten (Energieerzeugung, Verkauf, Netze…) könnten aufgeteilt werden – was letztlich die Margen in den Bereichen erhöhen könnte. Das könnte dann sowohl für RWE als auch für E.ON positiv sein und zu höheren Gewinnen führen, was durch steigende Aktienkurse vorweggenommen werden könnte. Es bleiben aber Fragezeichen auch im Hinblick auf die Behörden.

Experte enthüllt: SO werden Sie REICH mit nur 1.000 Euro!

Dieser Experte enthüllt: Sie brauchen nur 1.000 Euro, um REICH zu werden! Der renommierteste Börsen-Analyst Deutschlands zeigt Ihnen kostenlos die perfekten Aktien. SO haben Sie die Chance, innerhalb kurzer Zeit REICH zu werden! Handeln Sie jetzt!

>>Klicken Sie HIER und erfahren Sie KOSTENLOS, wie es geht!

Ein Beitrag von Peter Niedermeyer.

Diskussion: RWE - Informationen, Analysen und Meinungen
Wertpapier
RWE


Disclaimer