DAX-0,32 % EUR/USD-0,23 % Gold-0,27 % Öl (Brent)-0,69 %

Barrick Gold Der Goldminen-Titel taut wieder etwas auf!

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
14.03.2018, 14:33  |  635   |   

Liebe Leser,

die Barrick Gold-Aktie hat sich von ihrem Anfang März erreichten Tief (zugleich ein neues 2-Jahres-Tief) etwas absetzen können und wandert wieder etwas nach oben. Der starke Kursrutsch an den amerikanischen Börsen könnte diese Entwicklung nun weiter verstärken, da Gold und Goldminentitel in unruhigen Zeiten besonders gefragt sind. Bereits die zweite Woche in Folge befindet sich die Aktie im grünen Bereich. In den letzten sieben Tagen legte die Aktie um etwa 4 % zu.

Aktuelle Einschätzungen zur Aktie: Viel Aufwärtspotenzial vorhanden?

Innerhalb der letzten 12 Monate hat die Barrick Gold-Aktie mehr als ein Drittel ihres Wertes eingebüßt. Aufholpotenzial gibt es aus dieser Sicht also zur Genüge. Das abwärtsgerichtete Dreieck erschwert jedoch einen Kursanstieg.

Charttechnische Analyse der Aktie: Was spricht für die Barrick Gold-Aktie?    

Auf Wochenbasis haben gleich zwei charttechnische Indikatoren ein positives Signal generiert. Der Relative Stärke Index hat durch die überverkaufte Marktphase einen Kauf nahegelegt und auch die Stochastik konnte ein Kaufsignal bilden. Vielleicht ist es an der Zeit, der Barrick Gold-Aktie wieder eine Chance zu geben?

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.

Ein Beitrag von Johannes Weber.

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel