DAX+0,15 % EUR/USD-0,06 % Gold+0,31 % Öl (Brent)+0,51 %

MARKTAUSBLICK Nasdaq100: Akute Crashgefahr!

Nachrichtenquelle: GKFX Brokerhaus
30.03.2018, 11:22  |  2932   |   |   

Die letzten Tage an der Technologie-Börse hatten es in sich. Die Nervosität bei den Anlegern konnte man quasi mit den Händen greifen. Die Fang-Aktien wie Apple, Facebook und Co. die bekanntlich einen großen Einfluss auf die Entwicklung des Nasdaq haben, gerieten immer mehr unter Druck.

NASDAQ vom 30.03.2018

Vor allem Amazon steht momentan ganz besonders im Fokus und scheint nicht unbedingt die Lieblings-Aktie von Herrn Trump zu sein. 

Index im Chartcheck

Was deutlich auffällt ist die Tatsache, dass die Erholungsbewegung am Montag von einem eher geringen Volumen begleitet wurde und dagegen die Verkäufe am letzten Freitag und Dienstag erheblich mehr zu bieten hatten. 

Sollte die negative Entwicklung weiter anhalten, sehen wir im Big-Picture noch großes Potenzial auf der Unterseite. Um den Abwärtsdruck zu erhöhen, sollte ein Abverkauf unter das Tief bei 6.409 Punkten reichen. Das würde den Trend gen Süden bestätigen und als nächstes Etappenziel die Marke von 6.163 aktivieren.  

In der Stunde springt uns sofort ein klarer Abwärtstrend ins Gesicht. Wir rechnen mit einer Fortsetzung der Bären-Party unter dem Level von 6.409 Zählern. Erst ein Sprung über die 6.830 würde das kurzfristige Short-Szenario kaputtmachen.

Viel Erfolg bei Ihren Investments und ein erholsames Osterfest wünscht Ihnen

Ihr GKFX-Team

P.S.: Nur noch heute bis 14:00 Uhr: Abstimmen und Gewinnchance sichern!

Nur noch bis 14:00 Uhr!


Disclaimer:
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73,7% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Risikohinweisen und AGB.

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel