DAX+0,65 % EUR/USD-0,10 % Gold-0,02 % Öl (Brent)-0,39 %
DAX-FLASH: Dax stabil erwartet - VW sowie Zollkonflikt US mit China im Fokus
Foto: Boris Roessler - dpa

DAX-FLASH Dax stabil erwartet - VW sowie Zollkonflikt US mit China im Fokus

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
13.04.2018, 07:26  |  540   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach der jüngsten Erholung des Dax dürften sich die Anleger am Freitag zunächst zurückhalten. Der Broker IG taxierte den Index rund zwei Stunden vor der Eröffnung kaum verändert auf 12 417 Punkte.

Nach dem Rückschlag bis Ende März zeichnet sich für das Börsenbarometer mittlerweile die dritte Gewinnwoche in Folge ab. Im Hintergrund schwelt allerdings weiter der Syrien-Konflikt, der sich nach aggressiven Tönen des US-Präsidenten Donald Trump gegenüber Russland jüngst hochschaukelte. Auch der Handelskonflikt zwischen den USA und China bleibt Thema. Dem "Wall Street Journal" zufolge plant die US-Regierung, den Druck auf den wichtigen Handelspartner nochmals zu erhöhen.

Auf der Unternehmensseite bleibt Volkswagen Thema. Der bisherige VW-Markenchef Herbert Diess löst wie erwartet Matthias Müller als Konzernchef ab. Der weltgrößte Autokonzern wird nun grundlegend umgebaut./mis/das

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel