DAX+0,17 % EUR/USD+0,13 % Gold+0,19 % Öl (Brent)+0,50 %

DWS Sie nimmt wieder Anlauf

17.04.2018, 09:01  |  605   |   |   

Das in Düsseldorf ansässige Bankhaus Lampe hat DWS am Montag mit „Kaufen“ und einem Kursziel von 38 Euro in die Bewertung aufgenommen. Demnach dürfte der Vermögensverwalter von der beschleunigten Branchenkonsolidierung profitieren und so seine Position in Europa weiter stärken, schreiben die Analysten der Bank.

Bank sieht neue Jahreshöchststände

Technisch sah es für die Aktie nach dem Börsendebüt Ende März und einem darauf folgenden Verlaufshoch bei 33,08 Euro zunächst ganz gut aus, nur wenig später stellte sich aber ein mehrtägiger Abwärtstrend ein und drückte das Papier auf 29,54 Euro abwärts. Erst an dieser Stelle konnte das Papier im weiteren Verlauf eine kleine Trendwende vollziehen und stieg zunächst an die 200-Stunden-Durchschnittslinie um 31,30 Euro an. Darunter verweilt die Aktie von DWS nun seit einigen Tagen und bereitet sich offenbar auf einen Ausbruch darüber vor. Mithilfe der Kaufempfehlung könnte dies sogar recht bald gelingen und macht Long-Positionen durchaus attraktiv.

Kaufempfehlung könnte Vorschub geben

Die Rechnung bei dem Papier von DWS ist denkbar einfach, gelingt es mindestens über zwei Stunden hinweg das Niveau von 31,35 Euro zu übertreffen, so könnte eine Aufwärtsbewegung zunächst an die Marke von rund 32,00 Euro starten. Darüber sollte schließlich die Aktie den Bereich um die Jahreshochs bei 33,08 Euro ansteuern können. Herfür können interessierte Investoren beispielshalber auf das Unlimited Turbo Long Zertifikat (WKN: CQ6120) setzen und am Ende eine Rendite von rund 70 Prozent einfahren.

Ausbruch voraus

Gesetzt dem Fall, DWS verbleibt in der bisherigen Handelsspanne aus den letzten paar Handelstagen, könnten kurzfristig Abgaben auf das Niveau von 30,50 Euro einsetzen. Sukzessiv eintrüben dürfte sich das Chartbild darunter, Rücksetzer zurück auf die Verlaufstiefs aus Anfang April bei 29,80 Euro könnten dann rasch folgen. In diesem Zusammenhang sollten aber auch Abgaben auf die aktuellen Jahrestiefs bei 29,54 Euro zwingend einkalkuliert werden.

DWS Group (Stundenchart in Euro)

Tendenz:
Chartverlauf

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 31,30 // 31,34 // 31,50 // 31,60 // 31,79 // 32,00 Euro
Unterstützungen: 31,11 // 31,11 // 30,83 // 30,62 // 30,50 // 30,20 Euro

Strategie: Direkter Long-Einstieg

Über eine Investition in das vorgestellte Unlimited Turbo Long Zertifikat (WKN: CQ6120) können Investoren bei einem nachhaltigen Ausbruch über das Niveau von 31,34 Euro und anschließendem Lauf an die Jahreshochs von 33,08 Euro binnen kürzester Zeit eine Rendite von 70 Prozent erzielen. Eine Verlustbegrenzung sollte aber nicht fehlen, ist jedoch noch knapp unter dem Niveau von 30,60 Euro anzusetzen. Besonders attraktiv erscheint dabei der recht kurze Anlagehorizont, der das Risiko merklich abschwächt, aber auch eine schnelle Reaktion der Anleger erfordert.

Strategie für steigende Kurse
WKN: CQ6120 Typ: Open End Turbo Long
akt. Kurs: 0,24 - 0,25 Euro Emittent: Citi
Basispreis: 29,0644 Euro Basiswert: DWS Group
KO-Schwelle: 29,0644 Euro akt. Kurs Basiswert: 31,27 Euro
Laufzeit: Open End Kursziel: 33,08 Euro
Hebel: 12,50 Kurschance: + 70 Prozent
Order über Börse Stuttgart

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Der Spar-Tarif für Ihr comdirect Depot!

Sparen Sie sich teure Ausgabeaufschläge und Gebühren: Eröffnen Sie Ihr Depot über FondsDiscount.de und Sie profitieren von dem günstigen Tarifmodell. Sie haben bereits ein Depot bei der comdirect? Kein Problem. Ein einfacher Vermittlerwechsel genügt und der Spar-Tarif wird automatisch hinterlegt.

Seite 1 von 2


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen

Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel