DAX-1,49 % EUR/USD-0,40 % Gold+0,32 % Öl (Brent)-1,16 %

Aktie im Fokus - Lufthansa

Nachrichtenquelle: flatex select
30.04.2018, 10:30  |  448   |   |   

Erstmalig seit mehr als einem Jahr ist die Aktie der Lufthansa wieder unter die 200-Tage-Linie abgetaucht. Mit 24,56 Euro ging das Papier zwar auf Tagesbasis rund 1,5 Prozent fester aus dem Handel, im Vergleich zum Jahreshoch 2018 bei 31,26 Euro musste die Aktie aber deutlich Federn lassen. In dieser Handelswoche könnte sich charttechnisch die weitere Richtung entscheiden.

Fällt die Aktie unter das Verlaufstief vom letzten Donnerstag, dies war genau bei 23,69 Euro, so sollte Lufthansa zu weiterer Schwäche neigen. Erst eine Rückeroberung des 200-Tage-Durchschnitts (EMA-Basis) bei 25,12 Euro könnte das Gesamtbild wieder etwas aufhellen. Übergeordnet befindet sich die Lufthansa jedoch bis 26,80 Euro im seit Jahresanfang nach wie vor intakten Abwärtstrend.


flatex-select

Unsere Webinare auf /www.flatex.de/akademie/webinare/

DISCLAIMER: https://www.flatex.de/online-broker/unterseiten/rechtliches/disclaimer ...

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nachrichtenquelle

flatex select bietet Anlegern eine große Auswahl an Hebelprodukten bei dem Onlinebroker flatex. Langfristiger Partner von flatex select ist Morgan Stanley, ein führendes global tätiges Finanzinstitut. Flatex select präsentiert damit die größte Auswahl an Faktorzertifikaten von Morgan Stanley. Anleger können aktuelle Premium-Produkte wie Mini Futures, Open End und Term Turbos sowie Faktorzertifikate bei flatex über die Börse Stuttgart oder im außerbörslichen Direkthandel kaufen. Dabei sind bis zu 1000 Orders im Monat ab 500 € Ordervolumen kostenfrei handelbar.

Mehr Informationen zu flatex select erhalten Sie unter www.flatex.de

RSS-Feed flatex select