DAX+0,85 % EUR/USD0,00 % Gold-0,66 % Öl (Brent)0,00 %
US-Anleihen: Leichte Verluste im Handelsverlauf
Foto: Beboy - Fotolia

US-Anleihen Leichte Verluste im Handelsverlauf

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
01.05.2018, 21:02  |  483   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen haben am Dienstag im Verlauf etwas tiefer notiert. Die jüngsten handelspolitischen Entscheidungen der US-Regierung spielten am Markt kaum eine Rolle. US-Präsident Donald Trump hatte die Schonfrist bei den US-Einfuhrzöllen auf Stahl und Aluminium für die EU-Staaten, Mexiko und Kanada bis zum ersten Juni verlängert. Aus Europa kamen wegen des Feiertages keine Impulse.

Die Marktteilnehmer schauen bereits auf die am Mittwoch anstehenden geldpolitischen Entscheidungen der US-Notenbank Fed. Eine Änderung des Leitzinses wird noch nicht erwartet. Für den weiteren Jahresverlauf dürfte die Fed jedoch weitere graduelle Leitzinsanhebungen signalisieren.

Zweijährige Anleihen fielen um 1/32 Punkt auf 99 23/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,508 Prozent. Fünfjährige Anleihen gaben um 3/32 Punkte auf 99 21/32 Punkte nach. Sie rentierten mit 2,817 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen rutschten um 5/32 Punkte auf 98 3/32 Punkte ab. Sie rentierten mit 2,972 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren fielen um 7/32 Punkte auf 97 13/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,135./he

Depot Vergleich
Anzeige

Wertpapier
Aluminium


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel