DAX+0,64 % EUR/USD+0,26 % Gold+0,30 % Öl (Brent)+0,10 %

Kurssprung Lufthansa-Calls mit hohen Chancen bei Kurserholung auf 23€

Gastautor: Walter Kozubek
18.07.2018, 09:57  |  305   |   |   

Wenn die Aktie in den nächsten Wochen auch nur einen Teil der Verluste der vergangenen Monate aufholen kann, dann werden Long-Hebelprodukte hohe Renditen ermöglichen.

In den vergangenen 6 Monaten gab der Kurs der Lufthansa-Aktie (ISIN: DE0008232125) nach einem sehr lange andauernden Kursanstieg von 31 Euro auf bis zu 19,80 Euro nach. Nachdem sich der Aktienkurs in den vergangenen Tagen im Bereich von 20 Euro stabilisieren konnte, überwand er im frühen Handel des 18.7.18 mit einem Sprung von zeitweise mehr als 3 Prozent die Marke von 21 Euro.

Obwohl die Experten der Credit Suisse das Kursziel der Lufthansa-Aktie auf 27,12 Euro gesenkt haben, bekräftigen sie nach dem Kursrückgang wegen der attraktiv gewordenen Bewertung ihre Kaufempfehlung für die Aktie. Wenn die Aktie in den nächsten Wochen auch nur einen Teil der Verluste der vergangenen Monate aufholen kann, dann werden Long-Hebelprodukte hohe Erträge ermöglichen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 22 Euro

Der BNP-Call-Optionsschein auf die Lufthansa-Aktie mit Basispreis bei 22 Euro, Bewertungstag 18.9.18, BV 1, ISIN: DE000PP0BTA1, wurde beim Aktienkurs von 20,97 Euro mit 0,52 – 0,53 Euro gehandelt.

Erreicht der Kurs der Lufthansa-Aktie im Verlauf des nächsten Monats wieder die Marke von 23 Euro, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 1,31 Euro (+147 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 19,938 Euro

Der DZ Bank-Open End Turbo-Call auf die Lufthansa-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 19,938 Euro, BV 1, ISIN: DE000DD961G3, wurde beim Aktienkurs von 20,97 Euro mit 1,11 – 1,13 Euro taxiert.

Kann sich die Lufthansa-Aktie wieder auf 23 Euro erholen, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 3,06 Euro (+171 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 19,35 Euro

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call auf die Lufthansa-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 19,35 Euro, BV 1, ISIN: DE000MF2WJK8, wurde beim Aktienkurs von 20,97 Euro mit 1,73 – 1,74 Euro quotiert.

Bei einem Kursanstieg der Lufthansa-Aktie auf 23 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 3,65 Euro (+110 Prozent) befinden.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Lufthansa-Aktien oder von Hebelprodukten auf Lufthansa-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel