DAX+2,28 % EUR/USD-0,29 % Gold0,00 % Öl (Brent)+1,77 %

Baumwolle Setzt Anstieg fort

26.07.2018, 10:04  |  427   |   |   

Fundamental: Nie sei die Nachfrage so hoch wie aktuell gewesen, erklärte Staplcotn-Vizepräsident Hank Reichle laut Medienberichten. Jedoch gehe die Produktion zurück. Denn obwohl in den USA mehr Fläche bepflanzt wurde, könnte die Ernte geringer ausfallen als im Vorjahr. Auch in China und Australien könnte sie seiner Ansicht nach kleiner sein. Dagegen fragen vor allem Bangladesch, China, Indien und Vietnam mehr nach. Eine Unsicherheit bleibt der Handelsstreit zwischen den USA und China, dem weltweit größten Importeur von Baumwolle, der auch die Landwirtschaft betreffe.

Technisch: In den letzten Tagen holte der Baumwollpreis seine leichten Verluste auf, die sich nach einem Verlaufshoch um 90 US-Cents ergeben hatten, und befindet sich zirka dort, wo er vor zehn Tagen stand. Bereits Anfang Juni hatten die Notierungen ein Hoch um 96 US-Cents erreicht, fielen allerdings im Anschluss steil nach unten bis zur ansteigenden Trendgerade. Diese bewies sich als Unterstützung und kann derzeit um 86 US-Cents beschrieben werden. Setzt Baumwolle die Richtung nach der aktuellen Seitwärtsphase fort, könnte er das eingangs genannte Hoch noch ein weiteres Mal erreichen.

Unsere vor drei Wochen vorgestellte Idee, mit der WKN VL56Y8 auf einen steigenden Baumwollpreis zu setzen, befindet sich bereits im Gewinn. Der vorgestellte Mini Future Long wird zur Stunde an der Börse Frankfurt zum Geldkurs von 1,33 Euro gehandelt und liegt mit 36 Prozent im Plus. Wer den Gewinn nicht mitnehmen, sondern in der Erwartung eines steigenden Baumwollpreises in dieser Position investiert bleiben möchte, kann durch Anheben des Stoppkurses einen Gewinn von mehr als 15 Prozent absichern.

Baumwolle Future (Tageschart in US-Cents)

Tendenz:

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 89,35 // 89,89 // 96,50
Unterstützungen: 86,90 // 85,55 // 83,01

Mit einem Mini Future Long (WKN VL56Y8) können risikofreudige Anleger, die von einem steigenden Baumwollpreis ausgehen, mit einem Hebel von 5,7 überproportional profitieren. Der Abstand zur Stopp-Loss-Barriere beträgt derzeit 16,3 Prozent. Der Einstieg in diese spekulative Position bietet sich stets unter der Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses an. Dieser könnte im Basiswert bei 86,50 US Cents platziert werden. Im Mini Future Long ergibt sich zum aktuellen Wechselkurs von Euro in US-Dollar ein Stoppkurs bei 1,14 Euro. Nach oben könnte sich ein Ziel um 96 US-Cents ergeben. Das weitere Chance-Risiko-Verhältnis der spekulativen Idee beträgt 3,1 zu 1.

Strategie für steigende Kurse
WKN: VL56Y8 Typ: Mini-Future Long
akt. Kurs: 1,33 – 1,34 Euro Emittent: Vontobel
Basispreis: 73,12 US-Cents Basiswert: Baumwolle
KO-Schwelle: 74,44 US-Cents akt. Kurs Basiswert: 88,61 US-Cents
Laufzeit: Open end Kursziel: 1,95 Euro
Hebel: 5,7 Kurschance: + 46 Prozent
Quelle: Börse Frankfurt

Bei Mini Future und Open End Turbo findet aufgrund der unbegrenzten Laufzeit ggf. eine tägliche Anpassung von Basispreis und Barriere statt. Ebenso können sich Basispreis und Barriere bei einem Future als Basiswert beim Wechsel auf den nächsten Future ändern. Weitere Informationen finden sich auf der Produktseite des Emittenten.

Seite 1 von 2
Wertpapier
Baumwolle


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel