DAX+1,54 % EUR/USD-0,07 % Gold-0,10 % Öl (Brent)+0,75 %

Gold Mag es keiner haben?

31.07.2018, 10:42  |  972   |   |   

Fundamental: Obwohl es an den Märkten in der letzten Zeit recht turbulent zuging, fragten die Anleger nicht verstärkt nach Gold. Eigentlich sollten die aktuellen Entwicklungen dem Edelmetall nutzen. Genau das Gegenteil war und ist aber der Fall, denn der Goldpreis fällt. In dieser Woche stehen die Notenbanken im Fokus mit den Sitzungen der Federal Reserve, der Bank of Japan und der Bank of England. Dabei könnte es sich vor allem um eine weitere Straffung der Geldpolitik drehen. Sollte das der Fall sein und entsprechende Aussagen getroffen werden, wäre es keine guten Aussichten für Gold.

Technisch: Der Goldpreis befindet sich technisch in einer kritischen Lage. Seit April und den Hochs um 1365 US-Dollar befinden sich die Notierungen des Edelmetalls im freien Fall. Dabei erreichten sie vor kurzem ein Zwischentief um 1211 US-Dollar. Zuvor hatte der Goldpreis nicht nur die Unterstützung um 1236 US-Dollar, sondern auch eine zuvor steigende Gerade vorheriger Tiefs, die derzeit um 1240 US-Dollar dargestellt werden kann, unterschritten. Setzt sich der Ausverkauf bei Gold fort, könnte der Preis auf weitere Sicht bis zum Tief um 1123 US-Dollar und darunter bis 1046 US-Dollar fallen.

Gold (Wochenchart in US-Dollar)

Tendenz:

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 1235,90 // 1239,30 // 1265,90
Unterstützungen: 1211,18 // 1204,20 // 1122,50

Mit einem Mini Future Short (WKN VA2KRF) können risikofreudige Anleger, die von einem fallenden Goldpreis ausgehen, mit einem Hebel von 11,6 überproportional profitieren. Der Abstand zur Stopp-Loss-Barriere beträgt 7,2 Prozent. Der Einstieg in eine spekulative Position bietet sich unter Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses an. Dieser könnte im Basiswert bei 1240 US-Dollar platziert werden. Im Mini Future Short ergibt sich ein Stoppkurs bei 7,40 Euro. Ein Ziel nach unten könnte um 1120 US-Dollar bestehen. Für die spekulative Idee beträgt das Chance-Risiko-Verhältnis 4,7 zu 1.

Strategie für fallende Kurse
WKN: VA2KRF Typ: Mini-Future Short
akt. Kurs: 9,17 – 9,19 Euro Emittent: Vontobel
Basispreis: 1326,59 US-Dollar Basiswert: Gold
KO-Schwelle: 1310,38 US-Dollar akt. Kurs Basiswert: 1218,51 US-Dollar
Laufzeit: Open end Kursziel: 17,66 Euro
Hebel: 11,6 Kurschance: + 92 Prozent
Quelle: Börse Frankfurt

Bei Mini Future und Open End Turbo findet aufgrund der unbegrenzten Laufzeit ggf. eine tägliche Anpassung von Basispreis und Barriere statt. Ebenso können sich Basispreis und Barriere bei einem Future als Basiswert beim Wechsel auf den nächsten Future ändern. Weitere Informationen finden sich auf der Produktseite des Emittenten.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel