DAX-0,60 % EUR/USD+0,01 % Gold-0,03 % Öl (Brent)+2,56 %

Exxon Mobil Aktie nimmt Anlauf auf Jahreshochs

11.09.2018, 19:00  |  609   |   |   

Übergeordnet hält sich die Aktie von Exxon Mobil seit Mitte 2016 noch in einem intakten Abwärtstrend auf, scheint aber im Bereich von 73,26 US-Dollar auf einen tragfähigen Boden gestoßen zu sein. Die Folge dessen waren anschließende Kursgewinne zunächst einmal auf ein Niveau von 82,38 US-Dollar. Nur wenig später setzte eine kleine Korrekturwelle zurück auf 76,51 US-Dollar ein. Diese dürfte jedoch mit den jüngsten Kursgewinnen ein jähes Ende gefunden haben, aktuell tendiert Exxon Mobil wieder in Richtung seiner Jahreshochs aufwärts.

Ölpreis stützt steigende Kurse

Zunächst einmal können Investoren auf einen Lauf der Exxon Mobil-Aktie bis in den Bereich der Julihochs setzen und beispielshalber über den Turbo Call Optionsschein (WKN: UX5SU5) eine Rendite von 29 Prozent erzielen. Ein Ausbruch darüber erscheint aus heutiger Sicht sehr wahrscheinlich und könnte das Papier weiter in Richtung der übergeordneten Abwärtstrendlinie um 86,50 US-Dollar vorantreiben. Dadurch ergibt sich ein Gesamtrenditepotenzial von bis zu 67 Prozent, das nicht ungenutzt bleiben sollte. Ein weiter steigender Ölpreis untermauert dieses Szenario sogar.

Ölpreis stabilisert sich, Ölwerte gefragt

Rücksetzer hätten hingegen Platz, um bis auf die gleitenden Durchschnitte EMA 50/200 um 80,63 US-Dollar zurückzufallen. Spätestens von diesem Niveau aus sollte es jedoch wieder nach Möglichkeit aufwärts gehen, darunter drohen nämlich ein Verkaufssignal und Abgaben auf das Niveau aus August dieses Jahres von 76,51 US-Dollar. Dieses Szenario bekäme jedoch einen stark bärischen Beigeschmack und könnte Abgaben sogar auf die Jahrestiefs bei 73,26 US-Dollar nach sich ziehen. So oder so, bleibt Exxon Mobil als Investmentvehikel nur langfristiger Natur zu betrachten, kurzfristige Investoren können auf einen Anstieg der Aktie zu den Jahreshochs setzen. Das wahre Geld steckt hingegen in der Langfristigkeit eines Investments.

Exxon Mobil (Tageschart in US-Dollar)

Tendenz:
Chartverlauf

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 83,01 // 83,37 // 84,40 // 84,53 // 85,13 // 86,01 US-Dollar
Unterstützungen: 82,70 // 81,63 // 81,43 // 80,64 // 80,00 // 79,60 US-Dollar

Strategie: Direkter Long-Einstieg geht

Ausgehend von weiter steigenden Ölpreisen kann von einer weiteren Aufwertung der Exxon Mobil-Aktie ausgegangen werden. Gewinne bis auf ein Niveau von 86,50 US-Dollar sind in den kommenden Wochen durchaus realistisch und können beispielshalber über den defensiv ausgelegten Call Optionsschein (WKN: UX5SU5) nachgehandelt werden. Die mögliche Renditechance beträgt dabei bis zu 67 Prozent, eine Verlustergänzung ist aber noch unterhalb von 80,50 US-Dollar anzusetzen.

Strategie für steigende Kurse
WKN: UX5SU5 Typ: Call-Optionsschein
Handelsplatz: Börse Frankfurt (Hier gelangen Sie direkt zum Produkt)
akt. Kurs: 0,46 - 0,47 Euro Emittent: UBS
Basispreis: 78,2110 US-Dollar Basiswert: Exxon Mobil
akt. Kurs Basiswert: 82,90 US-Dollar
Laufzeit: Open End Kursziel: 86,50 US-Dollar
Omega: 15,21 Kurschance: + 67 Prozent

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Seite 1 von 2
Wertpapier
Exxon Mobil


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
30.04.18