DAX-0,17 % EUR/USD-0,12 % Gold-0,28 % Öl (Brent)+2,33 %

Hofreiter Seehofer holt "AfD-Berater in die Regierung"

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
24.09.2018, 01:00  |  3440   |  19   |   
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat den Kompromiss der Koalitionsspitzen im Fall des bisherigen Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen scharf kritisiert. Innenminister Horst Seehofer (CSU) hole "einen AfD-Berater in die Regierung", sagte Hofreiter den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagsausgaben). Das lasse nichts Gutes erwarten.

Hofreiter bezog sich dabei auf umstrittene Gesprächskontakte des künftigen Sonderberaters von Seehofer zu der Partei am rechten Rand. Sinnvoll wäre gewesen, Seehofer hätte sich sofort aus der Politik verabschiedet und "seinen Kumpanen Maaßen" gleich mitgenommen, so der Grünen-Politiker. "Mit dem peinlichen Schmierentheater haben Union und SPD viel Glaubwürdigkeit und Vertrauen verspielt und ein weiteres Mal gezeigt, dass von dieser Regierung nicht mehr viel zu erwarten ist."

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Lesenswert und so, so notwendig:

"...Das Wichtigste dabei ist vor allem: Mich endlich einmal richtig entmüllen. Weg mit dem ganzen Mist, der nur im Weg rumgestanden hat, die Schränke und Regale vollgemacht und viele Bereiche der Wohnung unpassierbar gemacht hat! Irgendwie denke ich dabei an die Situation der Bundesrepublik Deutschland: Bis auf das Umziehen in eine kleine Wohnung entspricht das eigentlich genau der heutigen Situation in unserem Land..."

Einmal ordentlich ausmisten! | wallstreet-online.de - Vollst…
Am besten finde ich hier die Präsentation wie oft Massen mit wem gesprochen hat seit 2012 nun da gab es die Afd aber noch nicht dann kann er wohl auch nicht mit der Partei gesprochen haben. 6 Februar 2013 wurde sie gegründet da ging es aber in erster Linie um und gegen den Euro und nicht wie heute nur und nahezu nur um Flüchtlinge oder sonstige Ausländer allso ehrlich die können nur immer die gleiche Sülze ständig wiederholen, man wie die Schreier mich langweilen !
Was kann dieser Choleriker eigentlich außer herumzumosern, Andersdenkende zu beschimpfen und unsachlichen Mist von sich zu geben? Es ist erstaunlich, dass die Grünen mit solchen Nullen, er ist ja nicht die einzige, überhaupt so viel Zuspruch bekommen; sind die Grünen-Wähler denn auch so bescheuert?
Schon blöd, wenn Sachargumente fehlen,wa?

Der Post von bmann025 ist eigentlich selbsterklärend!

Gruß Panz

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel