DAX+0,65 % EUR/USD+0,21 % Gold+0,33 % Öl (Brent)-0,12 %
Marktkommentar: Patrick Erne (Reichmuth & Co): Finanzmärkte im Bann des Handelskriegs
Foto: www.assetstandard.de

Marktkommentar Patrick Erne (Reichmuth & Co): Finanzmärkte im Bann des Handelskriegs

Nachrichtenquelle: Asset Standard
04.10.2018, 09:15  |  501   |   |   

Die beeindruckenden Quartalsergebnisse der Unternehmen zeigen fundamental auf, dass die Wirtschaftsdynamik solide voranschreitet.

Die Verhandlungen um die Handelszölle bestimmten in den vergangenen Wochen das Geschehen an den Finanzmärkten. Dabei spielen die USA ihre strategische Machtstellung gekonnt aus. Wir erwarten jedoch nicht, dass China im Technologiebereich irgendwelche Konzessionen machen wird und somit die Spannungen zwischen den involvierten Ländern weiter anhalten werden.

Der globale Konjunkturausblick fällt trotz gestiegenen Unsicherheiten positiv aus. Die US-Wirtschaft wächst weiterhin überdurchschnittlich und ist bis jetzt kaum tangiert von den aktuellen Handelsstreitigkeiten. Aufgrund der guten Konjunktur mit z.T. stark ausgelasteten Kapazitäten in der US-Wirtschaft erstaunt es deshalb, dass die Markterwartungen für die US-Leitzinsen in der mittleren Frist lediglich noch zwei Zinserhöhungen signalisieren. 

Lesen Sie mehr im Quartalsbrief Q3 2018 mit einem Kommentar von Patrick Erne (Reichmuth & Co).

Anzeige

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen

Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel