DAX-0,11 % EUR/USD-0,75 % Gold+0,65 % Öl (Brent)-0,04 %

flatex Morning-news Gold

Nachrichtenquelle: flatex select
29.10.2018, 08:30  |  401   |   |   

Der Preis für eine Feinunze Gold konnte sich in den letzten Wochen zwar deutlicher erholen, doch in der langfristigen Betrachtung wirkt die Kursentwicklung des Edelmetalls weiterhin desaströs. Diese bis dato nicht zufriedenstellende Performance liegt nicht einfach nur an den steigenden Zinsen in den USA. Vielmehr wäre auch auf Länder zu achten, die in den letzten Jahren stetig Gold nachfragten und deren physische Nachfrage sich nun eher schleppend entwickelt. Hier wären an erster Stelle China und Indien zu nennen, die allein bevölkerungstechnisch weit über 2,7 Milliarden Menschen auf sich vereinen. Neben dem starken Wertverfall der indischen Rupie verlor zuletzt im Rahmen des Handelskonflikts auch der chinesische Yuan sichtlich an Wert. Der Währungsverfall verteuert somit das in US-Dollar fakturierte Gold.

Zur Charttechnik: Ausgehend vom Rekordhoch von 1.921,10 US-Dollar bis zum übergeordneten Verlaufstief von 1.046,47 US-Dollar, lägen die nächsten Widerstände bei 1.253 und 1.380 US-Dollar und die Unterstützungen bei 1.160/1.123 und 1.046 US-Dollar.


flatex-select

Unsere Webinare auf /www.flatex.de/akademie/webinare/

DISCLAIMER: https://www.flatex.de/online-broker/unterseiten/rechtliches/disclaimer ...

Seite 1 von 2
Wertpapier
GoldGold


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nachrichtenquelle

flatex select bietet Anlegern eine große Auswahl an Hebelprodukten bei dem Onlinebroker flatex. Langfristiger Partner von flatex select ist Morgan Stanley, ein führendes global tätiges Finanzinstitut. Flatex select präsentiert damit die größte Auswahl an Faktorzertifikaten von Morgan Stanley. Anleger können aktuelle Premium-Produkte wie Mini Futures, Open End und Term Turbos sowie Faktorzertifikate bei flatex über die Börse Stuttgart oder im außerbörslichen Direkthandel kaufen. Dabei sind bis zu 1000 Orders im Monat ab 500 € Ordervolumen kostenfrei handelbar.

Mehr Informationen zu flatex select erhalten Sie unter www.flatex.de

RSS-Feed flatex select