DAX-0,11 % EUR/USD-0,74 % Gold+0,65 % Öl (Brent)+0,68 %
Devisen: Eurokurs tritt auf der Stelle
Foto: Vladimir Koletic - 123rf

Devisen Eurokurs tritt auf der Stelle

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
31.10.2018, 09:52  |  419   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat sich am Mittwoch kaum bewegt. Am Vormittag wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1355 US-Dollar gehandelt und damit geringfügig höher als am Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Dienstagnachmittag auf 1,1372 Dollar festgesetzt.

Damit hat sich der Euro nach den Verlusten vom Vortag vorerst stabilisiert. Am Dienstag hatte ein vergleichsweise schwaches Wirtschaftswachstum in der Eurozone belastet. Neue Konjunkturdaten konnten dem Euro am Morgen keine nennenswerten Impulse geben. In Spanien hatte die Wirtschaft im dritten Quartal ihr robustes Wachstum fortgesetzt und war wie erwartet um 0,6 Prozent im Quartalsvergleich gewachsen. In Frankreich war die Inflation im Oktober etwas schwächer als erwartet ausgefallen.

Am späten Vormittag könnten Daten zur Preisentwicklung im gesamten Währungsraum für mehr Bewegung beim Euro sorgen. Zuletzt war die Inflation in Deutschland, der größten Volkswirtschaft der Eurozone, auf 2,5 Prozent und damit auf den höchsten Stand seit über zehn Jahren gestiegen. Auch in der Eurozone wird mit einem Anstieg der Inflation gerechnet. Die Preisentwicklung spielt für die Geldpolitik der EZB eine entscheidende Rolle und wird am Devisenmarkt stark beachtet./jkr/jsl/fba

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel