DAX-0,37 % EUR/USD+0,04 % Gold-0,10 % Öl (Brent)0,00 %
DAX-FLASH: Dax knackt endlich 11 400 Punkte - 'Waffenstillstand' im Handelskrieg
Foto: Boris Roessler - dpa

DAX-FLASH Dax knackt endlich 11 400 Punkte - 'Waffenstillstand' im Handelskrieg

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
03.12.2018, 07:28  |  831   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Entspannungszeichen im internationalen Handelskonflikt nach dem G20-Gipfel geben dem Dax am Montagmorgen kräftig Auftrieb: Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex rund zwei Stunden vor der Eröffnung 1,89 Prozent höher auf 11 470 Punkten.

Nachdem der Dax in der Vorwoche noch dreimal an der Charthürde von 11 400 Punkten gescheitert war, eröffnet er sich mit seinem Satz darüber nun weiteres Erholungspotenzial. Die Experten der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) hatten für den Fall einer Einigung zwischen den USA und China bereits im Vorfeld eine hohe Wahrscheinlichkeit für einen noch versöhnlicheren Jahresabschluss gesehen.

In Buenos Aires hatten die USA und China im Anschluss an den G20-Gipfel eine weitere Eskalation in ihrem erbittert geführten Streit vorerst abgewendet. Bei dem "Waffenstillstand" setzte US-Präsident Donald Trump der chinesischen Seite aber eine 90-tägige Frist, um geforderte Konzessionen zu machen. Neue Verhandlungen würden aufgenommen, um eine Lösung zu finden, hatten beide Seiten nach dem Abendessen von Trump mit Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping mitgeteilt./ag/fba

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Montag den 03.12.2018
Wertpapier
DAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel