ANALYSE-FLASH Merrill Lynch hebt Salzgitter auf 'Neutral' - Ziel gesenkt

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
09.01.2019, 10:40  |  424   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Investmentbank Merrill Lynch hat Salzgitter AG von "Underperform" auf "Neutral" hochgestuft, das Kursziel aber von 44 auf 33 Euro gesenkt. Die Stahlpreise in China dürften sinken und der Nachfragetrend in Europa schwach bleiben, wagte Analyst Cedar Ekblom in einer am Mittwoch vorliegenden Studie einen Ausblick auf das Jahr 2019 in der Stahlbranche. Allgemein bleibe er positiv für Karbonstahl-, aber negativ für Edelstahlwerte gestimmt. Bei Salzgitter bleibe die Kapitalverwendung ein Sorgenpunkt, bezüglich der Hochstufung verwies er auf Bewertungsgründe./tih/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 09.01.2019 / 00:30 / EST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------

#Salzgitter Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Diskussion: Salzgitter für 33,33 statt Aurubis für 46,46 - bingo, bingo, bingo!
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroChinaEuropaBrokerInvestmentbank


0 Kommentare
Rating: Neutral
Analyst: Merrill Lynch

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel