DAX+0,33 % EUR/USD-0,04 % Gold+0,37 % Öl (Brent)+0,22 %
DAX-FLASH: Dax nimmt dank China-Hoffnung Hürde von 11000 Punkten ins Visier
Foto: Boris Roessler - dpa

DAX-FLASH Dax nimmt dank China-Hoffnung Hürde von 11000 Punkten ins Visier

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
18.01.2019, 07:24  |  1805   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Angesichts der Hoffnung auf Entspannung im US-chinesischen Handelsstreit nimmt der Dax am Freitag erneut Anlauf auf die zuletzt zu hohe Hürde von 11 000 Punkten. Der Broker IG taxierte den Index knapp zwei Stunden vor Handelsstart 0,5 Prozent höher auf 10 974 Punkte. Der Leitindex pendelt seit fast zwei Wochen schon in einer engen Spanne unterhalb der Marke von 11 000 Zählern - und könnte nun erneut einen Ausbruchsversuch nach oben unternehmen.

Einem Bericht des "Wall Street Journal" zufolge erwägen Offizielle der Trump-Administration Maßnahmen zur Senkung der Zölle auf chinesische Waren, um so die Finanzmärkte zu beruhigen. Zwar dementierte das US-Finanzministerium diese Aussage zügig, doch die Wall Street schloss mit Kursgewinnen. Der Dow Jones Index stieg auf den höchsten Stand seit mehr als einem Monat. Und auch an den Börsen Asies ging es nach oben./bek/mis

Seite 1 von 2

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Freitag den 18.01.2019
Wertpapier
DAXDow Jones


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel