DAX-0,03 % EUR/USD+0,17 % Gold+0,57 % Öl (Brent)-0,34 %

AKTIE IM FOKUS Deutsche Post sehr schwach - An 90-Tage-Linie gescheitert

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
18.02.2019, 10:41  |  537   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien der Deutschen Post haben am Montag den Großteil ihres knapp dreiprozentigen Kursgewinns vom Freitag wieder abgegeben. Am Vormittag büßten die Papiere des Logistikunternehmens 2,50 Prozent auf 26,08 Euro ein und waren damit Schlusslicht im Dax. Ausschlaggebend waren charttechnische Gründe, denn bei knapp unter 26,75 Euro befindet eine wichtige Widerstandslinie.

Am Freitag noch hatte die Aktie Gelb knapp über diesem Widerstand, der 90-Tage-Linie geschlossen. Sie gilt unter Charttechnikern als wichtiger Indikator für den mittelfristigen Trend. Nun ging es wieder abwärts, wobei das Papier im Bereich bei knapp über 25,90 Euro wieder eine Unterstützung finden dürfte. Denn dort verläuft aktuell die den kurzfristigen Trend indizierende 21-Tage-Linie.

Dagegen bewegte ein Bericht in der "Welt" über eine bereits Anfang April erfolgende Zusammenlegung der Billigtochter Delivery mit dem klassischen Zustellbetrieb Experten zufolge nicht negativ. "Das sollte wegen der Einsparungen eigentlich leicht positiv wirken", sagte ein Analyst./ck/jha/

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------

Deutsche Post

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel