DAX-0,09 % EUR/USD-0,03 % Gold-0,16 % Öl (Brent)+3,69 %

JPMORGAN belässt LLOYDS BANKING GROUP auf 'Overweight'

Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen
08.03.2019, 08:00  |  161   |   |   
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat Lloyds auf "Overweight" mit einem Kursziel von 80 Pence belassen. Die britischen Banken hätten im vergangenen Jahr ihre Kapitalausschüttungen gesteigert, was sich fortsetzen sollte, schrieb Analyst Raul Sinha in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Mit Blick auf die Kapitalgenerierung sieht er seinen "Top Pick" Lloyds ganz vorn, gefolgt von den Konkurrenten RBS, Barclays, Standard Chartered und HSBC./gl/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 07.03.2019 / 23:40 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 08.03.2019 / 00:15 / GMT


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
Mehr zum Thema
BankenAnalystenHSBC


0 Kommentare
Analysierendes Institut: JPMORGAN
Analyst: Raul Sinha
Analysiertes Unternehmen: LLOYDS BANKING GROUP
Aktieneinstufung neu: gut
Aktieneinstufung alt: gut
Kursziel neu: 80
Kursziel alt: disse
Währung: GBP
Zeitrahmen: 12m

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
20.02.19