DAX+0,57 % EUR/USD+0,32 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

GBP/USD Wie geht es hier weiter?

16.04.2019, 17:56  |  403   |   |   

Eine überaus spannende Konstellation finden Interessierte gerade bei GBP / USD vor. Manchmal sagt ein Bild mehr als tausend Wort, insofern lassen wir zunächst den Chart wirken…

Die temporäre Pfund-Erholung nahm Mitte März mit dem fehlgeschlagenen Versuch, die 1,335 US-Dollar auszuhebeln und der damit einhergehenden Ausbildung eines Doppeltops ihr Ende. Rasch geriet das Britische Pfund unter Druck und fand sich auf der eminent wichtigen Unterstützung bei 1,30 US-Dollar wieder. Die Relevanz dieser Zone wird durch die Tatsache erhöht, dass in diesem Bereich auch die 200-Tage-Linie verläuft. Es folgte ein Hin und Her und Auf und Ab. Im Ergebnis dieser Entwicklung bildete sich nun eine Dreiecksformation aus. Das Währungspaar ist mittlerweile in die Spitze des Dreiecks gelaufen. Damit könnte ein stärkerer Bewegungsimpuls in Vorbereitung sein und womöglich bereits unmittelbar bevorstehen. Die Frage, die natürlich den geneigten Leser in dieser Phase umtreibt: In welche Richtung entlädt sich das aufgestaute Bewegungspotential...?


Aus unserer Sicht ist es eine klassische 50:50 Konstellation, wobei wir unter fundamentalen Aspekten den US-Dollar stärker einschätzen. Unterm Strich sollte man sich schlichtweg an der Charttechnik orientieren. 

Kurzum: Bei GBP/USD zeichnet sich ein stärkerer Bewegungsimpuls ab. Die beiden wichtigen Chartmarken sind zum einen die 1,30 US-Dollar auf der Unterseite sowie die 1,335 US-Dollar auf der Oberseite. Ein Bruch der 1,30er Marke würde weiteres Potential in Richtung 1,28 / 1,27 US-Dollar offerieren, wohingegen ein Ausbruch über die 1,335 US-Dollar den Bereich um 1,35 US-Dollar auf den Plan rufen würde.  
 


Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Index- und Devisentrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service
Wertpapier
GBP/USD


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
13.08.18