DAX+0,29 % EUR/USD+0,01 % Gold+0,16 % Öl (Brent)-0,99 %

Rein oder raus? Wirecard-Aktien: Börsianer-Blicke auf das meist diskutierte Papier

18.04.2019, 16:52  |  12622   |   |   

Kurzfristig stehen bei Wirecard die Chancen von Leerverkäufern im Fokus. Aber wie sieht es "in the long run" aus? Exklusiv hat die wallstreet:online-Redaktion den aktuellen Blick der Börsianer Max Otte, Folker Hellmeyer und Peter-Thilo Hasler eingeholt.

Inwieweit bieten sich in der nächsten Zeit Chancen für Wirecard-Anleger, ist die Leitfrage einer brandaktuellen Blitzumfrage der wallstreet:online-Redaktion: 

Wirecard mit festem Hebel folgen [Anzeige]
Ich erwarte, dass der Wirecard steigt...
Ich erwarte, dass der Wirecard fällt...

Verantwortlich für diese Anzeige ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com.

Fondsmanager Max Otte ist optimistisch, ohne die Risiken außer Acht zu lassen: "Wir sind kurz nach dem Absturz in Wirecard eingestiegen. Ein Zukunftsunternehmen, ein kluger und harter Unternehmer, und hoffentlich auch etwas Schutz durch unsere Behörden gegen unfairen Wettbewerb. Hohe Chancen bei zugegebenermaßen vorhandenen Risiken".

Wirecard

Anderer Meinung ist Peter-Thilo Hasler von Sphene Capital und Vorstandsmitglied der Deutschen Vereinigung für Finanzanalyse und Asset Management (DVFA): "Es besteht die grundsätzliche Gefahr, dass an den Attacken etwas dran ist. Daher würde ich die Aktie derzeit nicht kaufen".

Chancen sieht Folker Hellmeyer, Chefanalyst bei Solvecon Invest und Forex-Experte: "Die Erfolgsgeschichte von Wirecard befindet sich immer noch in der Frühphase. Die neuen Projekte, die in dieser Woche öffentlich gemacht wurden, unterstreichen das Wachstumspotential dieses Unternehmens. Anders ausgedrückt bietet der Hintergrund der Unternehmenserfolge ausreichend Phantasie für eine fortgesetzte Wertaufholung auf mittlere und lange Sicht", meint Börsianer Hellmeyer.

 

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel