DAX+0,60 % EUR/USD-0,24 % Gold-0,18 % Öl (Brent)-0,24 %

Krypto-Check Bitcoin geht steil und reitet auf 5 Monats-Hoch in den Mai

23.04.2019, 11:51  |  3292   |   |   

In den vergangenen 24 Stunden ging der Preis für einen Bitcoin auf 5.641 US-Dollar und erreicht somit ein neues Hoch für 2019. Zuletzt kostete am 18. November 2018 ein Bitcoin mehr als 5.615 US-Dollar. 

Der Bitcoin verzeichnete in den vergangenen 24 Stunden einen Preisanstieg von 4,59 Prozent: von rund 5.310 auf 5.641 US-Dollar (23.04.2019, 11:34 Uhr). Noch vor einem Monat kostete ein Bitcoin 3.998 US-Dollar (24. März 2019). Ein Sprung auf 6.000 US-Dollar pro Coin ist durchaus denkbar, so CCN. 

Während des gesamten Aprils waren viele Händler in Bezug auf die Preisentwicklung von Bitcoin vorsichtig optimistisch, da der Kurs in der ersten Woche des Monats eine starke Erholung verzeichnete: Innerhalb von 24 Stunden ging es von 4.145 US-Dollar auf 4.790 US-Dollar. Die Mehrheit der Händler war sich unsicher, ob die Dynamik des Kryptowährungsmarktes anhalten wird.

Aublick auf 6.000 US-Dollar pro Bitcoin

Im März sagte ein technischer Analyst dass, wenn Bitcoin über 6.000 US-Dollar hinausgeht, es ein überzeugendes Signal sei, dass der gefürchtete 16-monatige Bärenmarkt vorbei ist. Wenn der Bärenmarkt mit dem Ausbruch von Bitcoin bei 6.000 US-Dollar zu Ende geht, kann dies eine Akkumulationsphase auslösen und den Markt in die Lage versetzen, allmählich auf das Niveau von 2018 zu steigen, so DonAlt.

Damit der Kryptowährungsmarkt jedoch nicht wieder in den Bereich von 3.000 bis 4.000 US-Dollar fällt, so ProChain Capital-Präsident David Tawil, sei es für den Markt von größter Bedeutung, dass es langsam nach oben geht. 

Im März schätzte Bitwise Asset Management in einer Präsentation vor der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) das tägliche Spotvolumen von Bitcoin auf rund 270 Millionen US-Dollar. Zum 23. April bleibt das reale Volumen von Bitcoin über 692 Millionen Dollar, ein Plus von 156 Prozent seit letztem Monat*.

Quelle:

CCN

*Das reale Volumen von Bitcoin wird berechnet, indem das von Börsen mit überprüfbaren Volumina wie Coinbase, Bitfinex, Binance und Kraken verarbeitete Volumen ausgewertet wird, und es zeigt die reale Nachfrage nach und das Interesse an der Anlageklasse.

Wertpapier
BTC zu USD


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel