DAX+0,96 % EUR/USD+0,38 % Gold+1,61 % Öl (Brent)+2,06 %

goldinvest.de Produktionstests: Omega3 Spezialist LeanLife übertrifft Erwartungen

Anzeige
Gastautor: Björn Junker
07.05.2019, 16:27  |  1377   |   

Der durchschlagende Erfolg bei Produktionstests bringt den Omega3 Spezialisten LeanLife Health Inc. (CSE: LLP; FRA: LL1) der Massenproduktion von Omega3 auf pflanzlicher Basis einen großen Schritt näher. Offenbar haben die Tests die eigenen Erwartungen bei weitem übertroffen. Bei der Extraktion von Omega3 aus dem Rohstoff Flachsöl ließ sich die Ausbeute bis auf das Fünffache der erwarteten Menge steigern. Da die Tests unter realen Produktionsbedingungen in den Räumen des Nutrazeutika-Unternehmens Ecovatec außerhalb von Vancouver stattgefunden haben, sind die Ergebnisse unmittelbar produktionsrelevant. Leanlife habe jetzt bewiesen, dass es Omega3 auf pflanzlicher Basis in einem „hygienischen, skalierbaren, hochvolumigen und hocheffizienten Prozess“ herstellen könne, heißt es in der Meldung.

Mehrere Verbesserungen im Prozess

Darüber hinaus hätten die Tests mehrere wertvolle Verbesserungen erbracht, die LeanLife künftig bei der industriellen Herstellung seiner Produkte berücksichtigen werde, heißt es. Verbessert wurden insbesondere die Energieeffizienz und (wie gesagt) die Produktionsausbeute. Beide Faktoren sind unmittelbar von wirtschaftlicher Bedeutung. Wenn alle Verbesserungen kombiniert würden, könnte Leanlife mit dem bisher kalkulierten Rohmaterial bis zu fünfmal mehr an Endprodukten produzieren. Entsprechend würden sich Einkauf und Arbeitskosten reduzieren. Ebenso rechnet Leanlife mit einer erheblichen Reduzierung der budgetierten Investitionen.

Herausragende Produktqualität

Auch in punkto Qualität haben die Produktionstests offenbar herausragende Ergebnisse erzielt. Eine vorläufige Analyse der Fakultät für Chemie der Simon Fraser University ("SFU") ergab, dass das Omega3 Produkt allen gewünschten Spezifikationen entspricht und bei den meisten Parametern eine höhere Reinheit aufweist als erwartet. Die vorläufige Analyse legt eine vollständige chemische Umwandlung der Ausgangsstoffe zum Endprodukt nahe. Sicherheitshalber sollen die Ergebnisse der Produktionstests noch von einem akkreditierten Labor eines Drittanbieters bewertet werden. Erste Produktmuster werden aber bereits an Kunden zu ihrer eigenen Validierung verschickt.

Bereit für einen Milliardenmarkt

Leanlife ist nun bereit, in die Vermarktung seiner Omega-3-Produkte auf pflanzlicher Basis einzusteigen. Der Vertrag mit Ecovatec ebnet LeanLife den Weg von der Test- und Probenphase bis hin zur Produktion seiner patentierten Omega-3-Produkte. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Phase I hat Leanlife nun die Möglichkeit, seine Zusammenarbeit mit der privaten Ecovatec weiter vertiefen und in den Räumen von Ecovatec für Endkunden zu produzieren.

CEO Stan Lis erklärte: "Wir sind jetzt in der Lage, eine noch größere Menge der Produkte zu produzieren, nach denen unsere Kunden gesucht haben. Nach einer endgültigen Vereinbarung (mit Ecovatec) für die Auftragsfertigung beabsichtigt LeanLife, bestehende Produktaufträge zu erfüllen und neue Kunden zu gewinnen, um schnell Umsatz zu generieren.“

Ein riesiger Absatzmarkt wartet

Die Produkte von LeanLife Health sind lagerfähige Extrakte aus Flachssamen, einer wertvollen Omega-3-Quelle auf pflanzlicher Basis. Die Produkte von Leanlife kommen als Nahrungsmittelzusatz oder als Nutrazeutika zum Einsatz und werden bei der Herstellung von Brot, Nudeln, Käse, Joghurt und Milchprodukten verwendet. Laut einem Bericht von Grand View Research, Inc. erzielte der globale Omega-3-Markt im Jahr 2016 ein Marktvolumen von 33 Milliarden US-Dollar und wird bis zum Jahr 2025 voraussichtlich auf über 57 Milliarden US-Dollar anwachsen.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/cannabisstocks/newsletter


Risikohinweis: Die Inhalte von www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST Consulting GmbH dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, stellen vielmehr werbliche / journalistische Texte dar. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34b WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der erwähnten Unternehmen halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH direkt oder indirekt ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann

Wertpapier
LeanLife Health


Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
17.06.19