DAX+0,03 % EUR/USD-0,11 % Gold-0,08 % Öl (Brent)+1,46 %

flatex Morning-news EUR/USD

Nachrichtenquelle: flatex select
17.05.2019, 08:30  |  250   |   |   

Den vierten Tag in Folge per Schlusskursbasis konnte gestern der US-Dollar gegenüber dem Euro zulegen. Gleichzeitig rutschte der Kurs wieder unter die Marke von 1,12 und schloss bei 1,1174. Die Handelsspanne lag mit rund 58 Pips über dem Vortag. 

Zur Charttechnik: Kursunterstützungen sind die Marken bei 1,1135 sowie das letzte markante Verlaufstief vom 26. April 2019 bei 1,111. Ein Fall unter die letzte Marke könnte die Schwäche des Euros weiter beschleunigen. Kann sich die europäische Gemeinschaftswährung dagegen in den nächsten Tagen über 1,1176 halten, hier lag eine ehemalige Kursunterstützung, dann könnte eventuell eine Gegenreaktion auf den Abwärtstrend der letzten Tage folgen. Auf der Oberseite ist der nächste Widerstand bei dem letzten Verlaufshoch vom 01. Mai bei 1,1265 auszumachen. Danach wartet bei 1,1324 die nächste Hürde für die europäische Gemeinschafswährung. Die übergeordnete Trendbewegung ist für den Euro gegenüber dem US-Dollar weiterhin klar abwärtsgerichtet.


flatex-select

Unsere Webinare auf /www.flatex.de/akademie/webinare/

DISCLAIMER: https://www.flatex.de/online-broker/unterseiten/rechtliches/disclaimer ...

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nachrichtenquelle

flatex select bietet Anlegern eine große Auswahl an Hebelprodukten bei dem Onlinebroker flatex. Langfristiger Partner von flatex select ist Morgan Stanley, ein führendes global tätiges Finanzinstitut. Flatex select präsentiert damit die größte Auswahl an Faktorzertifikaten von Morgan Stanley. Anleger können aktuelle Premium-Produkte wie Mini Futures, Open End und Term Turbos sowie Faktorzertifikate bei flatex über die Börse Stuttgart oder im außerbörslichen Direkthandel kaufen. Dabei sind bis zu 1000 Orders im Monat ab 500 € Ordervolumen kostenfrei handelbar.

Mehr Informationen zu flatex select erhalten Sie unter www.flatex.de

RSS-Feed flatex select