DAX-0,87 % EUR/USD+0,04 % Gold+0,26 % Öl (Brent)-2,39 %

CDU-Arbeitnehmerflügel "Maaßen betreibt Wahlwerbung für AfD"

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
15.06.2019, 14:50  |  1994   |   |   
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der stellvertretende Vorsitzende der Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA), Christian Bäumler, hat den früheren Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen für dessen Äußerungen zu möglichen Koalitionen der CDU mit der AfD scharf kritisiert. "Herr Maaßen betreibt hier Wahlwerbung für die AfD", sagte Bäumler dem "Handelsblatt". Überlegungen in der sogenannten Werte-Union hinsichtlich einer Koalition mit der AfD zeigten, "dass diese Gruppierung der verlängerte Arm der Rechtspopulisten in der Union ist", so der CDA-Vize weiter.

Maaßen, der der CDU angehört und auch Mitglied der Werte-Union ist, hatte zuvor eine Zusammenarbeit von CDU und AfD in den ostdeutschen Bundesländern perspektivisch nicht ausgeschlossen. "Ich glaube, in der jetzigen Situation werden wir es auch ausschließen, dass es zu einer derartigen Koalition kommt, aber man weiß nie", sagte Maaßen am Samstag dem Deutschlandfunk. Die CDU habe eine Koalition mit der AfD "ohne Wenn und Aber" abgelehnt, so Bäumler. "Diese Partei setzt sich überwiegend aus Rechtspopulisten und Rechtsradikalen zusammen und ist meilenweit vom christlichen Menschenbild entfernt", sagte der CDA-Vize dem "Handelsblatt".


3 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

ich denke die Werte Union sollte sich abspalten,
das sind die einzigen in der CDU die es begriffen haben.
Dann würde die Werte Union einen riesen Zulauf haben und die "linke" Rest CDU kann sich dann mit der SPD um die 5% Hürde streiten.
vieleicht sollte sich Christian Bäumler mal fragen warum die AFD von den Menschen gewählt wird?
Kann es daran liegen das die CDU links-grüne Politik betreibt?
und wenn wer links-güne Politik mag,warum sollte er dann die CDU wählen?
Dann wählen die doch gleich das Original -die Grünen und nicht den grünen Abklatsch CDU.
und dann gibt es eben noch die anderen Menschen die eben genau das nicht mögen und die wählen AFD
die eben die Politik macht die die CDU einmal vetreten hat!
Man sollte vielleicht mal überlegen warum die AfD so stark gewählt wurde. Es ist das Volkes Wille. Man sollte sich mit jeder Partei hinsetzen und schauen wo man etwas gutes für das Volk erbringen kann. Es kann nicht sein das die Partei mit der nicht kann und die nicht mit dem. Solche streiterein brauchen wir nicht.

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel