wallstreet:online
40,15EUR | +0,05 EUR | +0,12 %
DAX-0,42 % EUR/USD+0,13 % Gold+0,60 % Öl (Brent)+0,49 %

PANTAFLIX: Neustart im VoD-Bereich

Nachrichtenquelle: Aktien Global
05.07.2019, 10:11  |  272   |   |   

Nachdem nach Darstellung von SMC-Research die bisherige VoD-Strategie nicht das erhoffte Wachstum gebracht habe, verfolge die PANTAFLIX AG im VoD-Geschäft nun ein erweitertes Vermarktungskonzept und setze stärker auf eigene Exklusivinhalte, die in Zusammenarbeit mit Stars aus der deutschen YouTube- und Influencer-Szene realisiert werden sollen. Damit könnte PANTAFLIX nach Ansicht des SMC-Analysten Adam Jakubowski eine attraktive Nische gefunden haben, um die VoD-Plattform zu monetarisieren. Für die Bewertung des Unternehmens haben die Analysten aber vor allem das etablierte Produktionsgeschäft ins Zentrum gerückt, das vor allem im Bereich der Serien für Netflix & Co. noch großes Potenzial biete.

Bei PANTAFLIX handele es sich um einen der erfolgreichsten deutschen Filmproduzenten der letzten Jahre. Darüber hinaus habe sich PANTAFLIX als ein Produzent von Streaming-Serien etabliert und agiere als Auftragsproduzent für Amazon Prime Video, YouTube Premium und Netflix. Auf dieser Basis habe das Unternehmen in den letzten Jahren ein hohes Wachstum erzielen und die Umsätze seit 2016 mehr als verdoppeln können.

Trotz dieser Erfolge im Produktionsgeschäft habe der Hauptfokus der letzten Jahre auf dem Aufbau und dem Rollout der gleichnamigen VoD-Plattform gelegen, mit der PANTAFLIX die weltweite Filmdistribution revolutionieren wollte. Auch wenn das dabei ursprünglich verfolgte Geschäftsmodell nicht aufgegangen sei, verfüge das Unternehmen dank der erbrachten Vorleistungen über eine technologisch hochwertige, Hollywood-zertifizierte Plattform mit einer sehr großen technischen Reichweite.

Dieses Potenzial solle nun mit einem modifizierten Geschäftsmodell erschlossen werden, dessen Kern aus dem Angebot von exklusiven Serien mit Stars der deutschen YouTube- und Influencer-Szene bestehen solle. Hiermit könnte PANTAFLIX von seiner Vernetzung in der Medienlandschaft profitieren, neue Nutzergruppen für die Plattform gewinnen und damit auch das Absatzpotenzial für das übrige Angebot vergrößern.

Mit dieser innovativen Nischenstrategie könnte nach Einschätzung von SMC-Research die Monetarisierung der erbrachten Vorleistungen an Schwung gewinnen und gleichzeitig mit einem deutlich geringeren Marketingaufwand auskommen. Dennoch haben die Analysten die hieraus resultierenden Erträge in ihrem Modell nur vorsichtig abgebildet und stattdessen das etablierte Kerngeschäft ins Zentrum der Schätzungen gerückt.

Auf dieser Basis sieht SMC-Research den fairen Wert der Aktie nun bei 5,10 Euro, was gegenüber dem im letzten Jahr massiv eingebrochenen Kurs ein beträchtliches Aufwärtspotenzial signalisiere. Damit nimmt das Researchhaus seine Coverage der PANTAFLIX-Aktie, die im letzten Herbst aufgrund der unzureichenden Informationsbasis über die Entwicklung der damals noch für das Bewertungsmodell entscheidenden VoD-Plattform ausgesetzt worden sei, mit dem Urteil „Speculative Buy“ wieder auf.  

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 05.07.19, 10:20 Uhr)

 

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/

Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958

Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde am 05.07.19 um 9:55 Uhr fertiggestellt und am 05.07.19 um 10:10 Uhr von sc-consult GmbH (SMC-Research) erstmals veröffentlicht.

Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.smc-research.com/wp-content/uploads/2019/07/2019-07-05-SMC-Studie-Pantaflix_frei.pdf

Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.

Diesen Artikel teilen
Rating: Kauf
Analyst: Dr. Adam Jakubowski
Kursziel: 5,10 EUR

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel