Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,46 % EUR/USD-0,13 % Gold+0,09 % Öl (Brent)-2,41 %

VALBIOTIS präsentiert positive Ergebnisse aus einer Studie zu TOTUM-63, dem Wirkstoff von VALEDIA, durchgeführt vom CarMeN-Labor in Lyon, auf der Jahrestagung der European Association for the Study of Diabetes (EASD)

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
17.09.2019, 05:54  |  295   |   |   

Pflichtmitteilung:

VALBIOTIS (Paris:ALVAL) (FR0013254851 – ALVAL / PEA/KMU-qualifiziert), ein Forschungs- und Entwicklungsunternehmen, das sich der wissenschaftlichen Innovation zur Prävention und Bekämpfung von Stoffwechselkrankheiten verschrieben hat, kündigte heute die Präsentation einer präklinischen Studie des CarMeN-Labors über den Wirkstoff TOTUM-63 auf der 55. Jahrestagung der European Association for the Study of Diabetes (EASD) an, die vom 16. bis 20. September 2019 in Barcelona (Spanien) stattfindet.

Diese präklinische Studie untersuchte die Wirkung von TOTUM-63 auf die Sekretion bestimmter Hormone, die eine grundlegende Rolle im Glukosestoffwechsel spielen. In einem Mausmodell einer Stoffwechselerkrankung korrigierte TOTUM-63 als Reaktion auf eine Glukoseaufnahme vollständig Insulin-, Glucagon- und GLP-1 (Glucagon-Like Peptide-1)-Konzentrationen in der Pfortader. Diese drei Hormone sind für die Regulierung des Blutzuckerspiegels von zentraler Bedeutung.

Diese Studie bestätigt über ein unabhängiges Labor die bereits nachgewiesenen Effekte1 von TOTUM-63, dem Wirkstoff von VALEDIA, einem Produkt zur Kontrolle des Blutzuckers bei Prädiabetikern, auf den Blutzucker und das Gewicht.

Béatrice MORIO-LIONDORE*, Research Director am CarMeN Research Laboratory, kommentiert: „Wir freuen uns, diese Studie auf der 55. EASD-Jahrestagung vorstellen zu können. Die erhaltenen Ergebnisse zeigen die signifikanten Auswirkungen von TOTUM-63 auf Gewicht und Glukosestoffwechsel im präklinischen Modell. Darüber hinaus zielte unsere Studie darauf ab, die Wirkung von TOTUM-63 auf die hormonellen Ungleichgewichte im Zusammenhang mit Stoffwechselerkrankungen zu untersuchen. Wir haben bewiesen, dass TOTUM-63 die Blutwerte von drei Schlüsselhormonen im Glukosestoffwechsel korrigiert: Insulin und Glucagon, die von der Bauchspeicheldrüse ausgeschüttet werden, sowie GLP-1, ein für die Blutzuckerregulierung essentielles Darmhormon, das im Zusammenhang mit Diabetes bestens bekannt ist.“

Pascal SIRVENT, Head of Discovery and Preclinical and Translational Research bei VALBIOTIS, ergänzt: „Die Ergebnisse des CarMeN-Laborteams haben einen hohen Stellenwert für VALBIOTIS: Durch die Untersuchung des Hormonspiegels hat diese Studie wesentlich dazu beigetragen, unser Verständnis der Wirkung von TOTUM-63 auf den Stoffwechsel zu verbessern. Die heute berichteten hormonellen Effekte stehen im Einklang mit der Verbesserung der Stoffwechselparameter, die bereits weitgehend beobachtet wurden, sowohl in präklinischen als auch in klinischen Studien mit TOTUM-63. Diese Ergebnisse liefern einen klaren Beweis für die positive Wirkung von TOTUM-63 auf die Konzentrationen von Hormonen, deren Ausschüttung bei Prädiabetes oder Diabetes verändert ist.

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 4
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroPrognosenGesundheitFrankreichINR


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel
Aus der Community
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index Sehr bekannte Kryptowaehrung Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni