DAX+0,47 % EUR/USD0,00 % Gold-0,31 % Öl (Brent)0,00 %

DGAP-News INDUSTRIA WOHNEN GmbH: FOKUS WOHNEN DEUTSCHLAND erweitert Portfolio und nimmt wieder Anlegergelder entgegen (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
21.10.2019, 09:33  |  507   |   |   

INDUSTRIA WOHNEN GmbH: FOKUS WOHNEN DEUTSCHLAND erweitert Portfolio und nimmt wieder Anlegergelder entgegen

^
DGAP-News: INDUSTRIA WOHNEN GmbH / Schlagwort(e): Ausschüttungen/Fonds INDUSTRIA WOHNEN GmbH: FOKUS WOHNEN DEUTSCHLAND erweitert Portfolio und nimmt wieder Anlegergelder entgegen

21.10.2019 / 09:33
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

FOKUS WOHNEN DEUTSCHLAND erweitert Portfolio und nimmt wieder Anlegergelder entgegen

* Neuer Cash-Call gestartet

* Investitionsvolumen steigt auf über 600 Mio. Euro

* Je Anteil 1,30 Euro ausgeschüttet

Frankfurt am Main, 21. Oktober 2019 - Der offene Immobilien-Publikumsfonds FOKUS WOHNEN DEUTSCHLAND (WKN A12BSB, ISIN: DE000A12BSB8) setzt Expansionskurs weiter fort. In diesem Jahr wurden bereits Ankäufe in Höhe von rund 300 Mio. Euro getätigt. INDUSTRIA WOHNEN, die als Asset Manager für den Fonds verantwortlich zeichnet, prüft aktuell weitere Ankäufe. Der Fonds wurde daher für die Aufnahme neuer Anlegergelder geöffnet und bewegt sich nun in Richtung 1 Mrd. Euro. Über den aktuellen "Cash-Call" sollen 50 Mio. bis 100 Mio. Euro aufgenommen werden.

FOKUS WOHNEN DEUTSCHLAND schloss das vierte Geschäftsjahr (zum 30.04.2019) mit einer Wertentwicklung von 5,2% (nach BVI-Methode) ab. Erneut hat der Fonds somit ein sehr gutes Ergebnis erwirtschaftet. Anfang Oktober wurde an die Anleger 1,30 Euro je Anteil ausgeschüttet. Entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen sind 60% der Ausschüttung steuerfrei für Anleger mit Steuersitz im Inland.

Intensive Ankaufsaktivitäten im laufenden Jahr

Durch Ankäufe zweier Bestands-Portfolien im Juni und Juli 2019 erwarb der Fonds für rd. 120 Mio. Euro weitere 118 Wohneinheiten sowie ergänzende Gewerbeeinheiten. Im August / September wurden zwei Neubauprojekte in Berlin und Mannheim mit 265 Wohneinheiten angekauft. Das Fondsportfolio umfasst aktuell 28 Objekte im Bestand, inklusive der 11 in Entstehung befindlichen Neubauprojekte wurden bis heute 39 Objekte mit 2.288 Wohn- und 131 Gewerbeeinheiten mit einem Investitionsvolumen von 621 Mio. Euro angekauft. Das Portfolio verteilt sich über das gesamte Bundesgebiet, 41% der Objekte sind nicht älter als fünf Jahre. Mittels der Neubauprojekte des Fonds entstehen hierzulande 70.000 qm neue Wohnfläche.

Seite 1 von 4
Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroImmobilienAnlegerRealFonds


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen

Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel