DAX+0,54 % EUR/USD-0,15 % Gold-0,11 % Öl (Brent)+0,36 %

Marktgeflüster Der ganz normale Wahnsinn!

Gastautor: Markus Fugmann
22.10.2019, 18:50  |  1216   |   |   

Auch heute wieder der ganz normale Wahnsinn an den Finanzmärkten! So pumpt die Fed heute schlanke 100 Milliarden Dollar in die (Repo-)Märkte - und die mögliche nächste Präsidentin der USA, Elizabeth Warren, vermutet, dass JP Morgan das Chaos am Repo-Markt ausgelöst habe, um die Fed zu QE4 zu zwingen. Auch beim Brexit wieder das gewohnt irre Bild: Johnson droht mit Neuwahlen, wenn das Parlament seinen Zeiplan nicht annehmen will - ist dann aber doch zu einem Kompromiß bereit, von dem er wiederum weiß, dass die EU ihn nicht akzeptieren wird. Und die US-Berichtssaison heut emit sehr durchwachsenen Zahlen - die Umsätze an der Wall Street, die gestern auf den tiefsten Stand seit August 2018 abgesackt waren, bleiben auch heute mau..

Das Video "Der ganz normale Wahnsinn!" sehen Sie hier..

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 2
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
Elizabeth WarrenDollarUSABrexitFinanzmärkte


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
Anzeige

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel