DAX+0,39 % EUR/USD0,00 % Gold+0,12 % Öl (Brent)+0,02 %

Bonseyes kooperiert mit dem führenden HPC-Anbieter Verne Global bei der Förderung offener KI-Innovation

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
10.12.2019, 18:49  |  105   |   |   

Verne Global, ein Anbieter von fortschrittlichen Rechenzentrumslösungen für High Performance Computing (HPC) und künstliche Intelligenz (KI), gab heute eine Partnerschaft mit Bonseyes bekannt, einem sicheren Marktplatz und einer kollaborativen Plattform für die Entwicklung und den Handel von KI-Anwendungen mit Hauptsitz in der Schweiz. Dieser Schritt ermöglicht den Plattformbenutzern den Zugang zur per HPC optimierten Bare-Metal-Infrastruktur von Verne Global, hpcDIRECT.

Der Marktplatz Bonseyes ist eine der fortschrittlichsten Möglichkeiten zur Zusammenarbeit bei der Entwicklung von KI-Lösungen und Produktisierung ihrer Funktionen. Die Plattform verbindet Innovatoren, die eine konkrete Herausforderung eines Unternehmens oder einer Branche mit spezialisierten KI-Entwicklern, Forschern und Datenwissenschaftlern bewältigen wollen. Anfang 2020 wird die offene KI-Plattform eingeführt, welche die Benutzer davon befreit, eine hohes Maß an Finanzen, Zeit und Energie in die Entwicklung eigener interner KI-Teams oder Inanspruchnahme von Dienstleistungen Dritter zu investieren. Auf Grundlage eines im hohen Maße auf Edge-Geräte konzentrierten Modells eröffnet dieser Paradigmenwechsel Unternehmen nicht nur zahlreiche Möglichkeiten der Zusammenarbeit, welche die Grenzen herkömmlicher Cloud-Modelle überwinden, sondern eröffnet Europa auch den Weg, ein führender weltweiter Akteur in der künftigen „KI-as-a-Service“-Ökonomie zu werden.

Mit der auf der Plattform verfügbaren Lösung hpcDIRECT von Verne Global erhalten die Benutzer Zugang zu einer erstklassigen Plattform, die speziell auf den rechenintensiven Prozess der KI auf Abruf ausgerichtet ist. Mit hpcDIRECT können die Benutzer Entwicklung und Tests rechenintensiver KI-Anwendungen unterstützt durch erstklassige Leistung und Betreuung skalieren und straffen und sich nebenbei sicher sein, dass für ihre Arbeit kostengünstige erneuerbare Energie verwendet wird.

„Wir freuen uns, Bonseyes bei dieser spannenden Unternehmung zu unterstützen. hpcDIRECT ist zielgerichtet für die extrem rechenintensiven Workloads von KI und HPC entwickelt worden. Unsere aus erneuerbaren Energien gespeiste optimierte Infrastruktur hält die Kosten gering, während unser hauseigenes technisches Fachteam auf die Anpassung der Umgebung an die Anforderungen und speziellen Bedürfnisse wettbewerbsfähiger KI-Startups spezialisiert ist“, sagte Tate Cantrell, Chief Technology Officer von Verne Global.

Seite 1 von 2
Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EnerEnergieInfrastrukturSchweizHPC


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel