DAX+0,07 % EUR/USD-0,16 % Gold+0,23 % Öl (Brent)-0,19 %

Augsburg: Jugendtypisch, ein Sturz oder übliche Gewalttat? Wie ein Mord verharmlost wird

10.12.2019, 19:35  |  299   |   |   

Der Christkindlesmarkt von Augsburg hat bisher als Ort der weihnachtlichen Idylle gegolten. Bis zum 6. November 2019. Nach dem Besuch dieses Weihnachtsmarktes ist ein 49-jähriger Brandinspektor der Berufsfeuerwehr aus dem Landkreis Augsburg in der drittgrößten Stadt Bayerns getötet und dessen Freund schwer verletzt worden. Angeblich, so hieß es lange, durch einen „Streit mit einer Gruppe“

Der Beitrag Augsburg: Jugendtypisch, ein Sturz oder übliche Gewalttat? Wie ein Mord verharmlost wird erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Dr. Manfred Schwarz.

Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
BayerLandBayern


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel