DAX+1,41 % EUR/USD-0,28 % Gold+0,57 % Öl (Brent)0,00 %

AgraFlora Organics meldet Bruttogewinn von 47 % aus dem Vertrieb von medizinischem Cannabis in Deutschland

Nachrichtenquelle: IRW Press
15.01.2020, 07:52  |  2043   |   |   

Vancouver, British Columbia / 14. Januar 2020. AgraFlora Organics International Inc. („AgraFlora“ oder das „Unternehmen“) (CSE: AGRA) (Frankfurt: PU31) (OTCPK: AGFAF), ein wachstumsorientiertes und diversifiziertes internationales Cannabisunternehmen, freut sich, die folgenden ungeprüften Umsätze und die Gewinnmarge seiner hundertprozentigen deutschen Tochtergesellschaft Farmako GmbH („Farmako“) für das Jahr 2019 bekannt zu geben. AgraFlora meldete am 3. Januar 2020, dass das Unternehmen die zuvor angekündigte Übernahme von The Good Company GmbH („The Good Company“) abgeschlossen hatte. The Good Company ist die Muttergesellschaft von Farmako, einem deutschen gemäß den EU-GDP zertifizierten Vertriebshändler für medizinischen Cannabis.

 

Farmako startete sein deutsches Großhandelsgeschäft mit ersten Umsätzen im März 2019 und meldete für das Jahr vom 1. Januar 2019 bis zum 31. Dezember 2019 einen Bruttoumsatz von 3.067.668 Dollar. Im Laufe des Jahres wurde eine Bruttomarge von 47 Prozent für einen kumulierten Bruttogewinn von 1.438.259 Dollar erwirtschaftet.

 

Farmako ist ein führender europäischer Vertriebshändler für medizinischen Cannabis mit Hauptsitz in Frankfurt (Deutschland), der über Tochtergesellschaften im Vereinigten Königreich („UK“), Luxemburg und Dänemark verfügt. Das deutsche Vertriebsnetz von Farmako umfasst über 20.000 Apotheken und erreicht eine Gesamtpopulation von über 100.000 Patienten.

 

Über AgraFlora Organics International Inc.

 

AgraFlora Organics International Inc. ist ein wachstumsorientiertes und diversifiziertes Unternehmen, das sich im Rahmen seiner Geschäftstätigkeit auf die internationale Cannabisbranche konzentriert. Das Unternehmen besitzt einen Gewächshausbetrieb in London (Ontario) und ist als Partner am Joint Venture „Propagation Services Canada Inc.“ und seinem riesigen Gewächshauskomplex in Delta (British Columbia) mit 2.200.000 Quadratfuß Produktionsfläche beteiligt. Das Unternehmen saniert zudem eine 51.500 Quadratfuß große GMP-konforme Anlage für die Herstellung von Esswaren in Winnipeg (Manitoba). AgraFlora hat in der Vergangenheit erfolgreich bewiesen, dass es den Unternehmenswert steigern kann, und ist derzeit auf der Suche nach weiteren Projektchancen in der Cannabisbranche. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.agraflora.com.

Seite 1 von 3
AgraFlora Organics International Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Diskussion: AgraFlora Organics International
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
DollarCannabisDeutschlandUnsicherheitDänemark


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel