Schneller als die Polizei erlaubt: Die Dropsourcing® Academy von Kris Stelljes

Gastautor: Rainer Brosy
24.04.2020, 08:42  |  11616   |   |   

Es war ein Sonntag-Nachtdienst im November 2016. Die beiden Polizisten Thomas und Vincent entschlossen sich, mit „Polizei Memes“ eine Polizei-Fanseite bei Facebook zu erstellen. Angelehnt an das Internetphänomen „Memes“ wollten die beiden ihre Kollegen mit Bildern „bespaßen, die man aus dem alltäglichen Wahnsinn des Polizeiberufes kennt“, wie die beiden auf ihrer Internetseite schreiben. Ihre Facebook-Seite wuchs rasant, und als sie das erste Mal ihren Fans die legendäre Polizei-Bullshit-Bingo-Tasse präsentierten, merkten sie, dass sie einen Nerv getroffen hatten – nach Spaß und Abwechslung. Also gestalteten sie Motive für Tassen, Patches, Armbänder, Shirts und Hoodies. Mit „langweiligen Dienstwappen“ oder „normalen Polizeishirts“ wollten sie sich nicht abgeben.

 

Bildquelle: Vincent / Dropsourcing® Academy

 

Doch wie das alles verkaufen? Schneller als die Polizei erlaubt, bauten die beiden Beamten gemeinsam mit Kris Stelljes ihren Onlineshop auf. Anfangs waren sie noch skeptisch doch  in nur sechs Wochen starteten sie durch und erzielten vom Fleck weg ein vierstelliges, kurz darauf fünfstelliges Monatseinkommen. Ohne Fleiß und Lernen ging dies freilich nicht: Die beiden Polizisten besuchten bei Stelljes – nein, nicht die Police Academy, sondern die Dropsourcing® Academy. Dropsourcing verbindet das vollkommen risikofreie starten des eigenen Onlineshops aber den trotzdessen Nachhaltigen Aufbau eines echten Unternehmens und ist eine Weiterentwicklung des lange populären, inzwischen aber überholten Dropshipping-Prinzips. Hierbei verkauft man über eine eigene Internetseite ein Produkt an einen Endkunden, lässt es aber direkt vom Hersteller an ihn verschicken. So praktisch dies klingt, so sicher holt man sich damit auch große Probleme ins Haus. Schließlich gibt man die Kontrolle über Qualität und Lieferzeiten aus der Hand. Deshalb entwickelte Kris Stelljes sein eigenes System, mit dem man beide Welten - also die des Dropshippings und die des Sourcens - also der Produktion von eigenen Produkten - miteinander verbindet.

Amazon.com Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 4
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroFacebookInternetEuropaE-Commerce


6 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Habt ihr irgendwie alle einen auf der Pfanne??????? Wer einen guten online shop hat sollte sich lieber darum kümmern, anstatt hier Werbung und Müll zu posten ........
Welcher Id..t fällt denn auf son etwas rein??????

man man man
Ich habe mich gerade extrem gefreut, hier von dem Dropsourcing Academy Coaching zu lesen. Mich macht es stolz, ein Teil der Dropsourcing Academy zu sein! Ich bin seit ca. 5 Monaten dabei und konnte durch Kris und sein Team innerhalb von 8 Wochen meinen Onlineshop starten.

Dadurch, dass ich anfangs noch Vollzeit angestellt war, hat es bei mir 8 Wochen statt 6 Wochen gedauert, weil ich nach 4 Wochen für 1,5 wochen auf einer Geschäftsreise war. Das Team hat mich während dieser Zeit und auch darüber hinaus grandios unterstützt. Wenn ich hier auf einer Skala von 1-10 eine Bewertung abgeben könnte, wäre es eine glatte 10.

Mittlerweile habe ich meine Vollzeitbeschäftigung auf 20 Stunden pro Woche heruntergeschraubt, um mich noch mehr auf meinen onlineshop zu konzentrieren. Im vergangenen Monat hatte ich 16.300€ Umsatz, wovon ich schon richtig gut leben kann.

An Kris und sein Team: Falls ihr das lest, vielen vielen vielen Dank dass ihr mir das ermöglicht habt!!!!

Ich kann das Coaching einfach nur weiterempfehlen! Das was dort passiert ist lebensverändernd und hat mein Leben innerhalb von nur wenigen Monaten um 180 Grad gedreht!
Also ich kann mich Torben nur anschließen: Diesem Coaching beizutreten war die wahrscheinlich beste Entscheidung meines Lebens!

Ich habe mehr als 20.000 € in Bücher, Seminare und Kurse investiert aber so etwas habe ich noch nie erlebt.

Die Art und die Tiefe, in der die Inhalte vermittelt werden, sind wirklich einzigartig. Es sind weit mehr als 60 Stunden Videomaterial, in denen alles Schritt für Schritt vermittelt wird.

Dazu kommt noch ein Kundensupport, wie ich ihn noch nie zuvor gesehen habe. Egal ob per E-Mail, in den mehrfach (!) stattfinden Live-Sessions und sogar auf den 2 mal im Jahr stattfindenden Events, werden restlos ALLE Fragen beantwortet.

Man erhält einen lebenslangen Zugang auf alles, also auch auf alle Updates und kann jedes Jahr auf beide Events (inklusive Begleitperson) kostenlos teilnehmen. Die Events sind übrigens nicht Pflicht und nur ein zusätzlicher Bonus, den die Jungs einfach so obendrauf anbieten.

Aber das allerwichtigste: Die Teilnehmer erzielen WIRKLICH Resultate. Jeden Tag posten Mitglieder die Umsätze ihrer neu gegründeten Onlineshops in der internen Facebook-Community. Ich selbst konnte mit mit meinen fast 60 Jahren in kürzester Zeit einen Onlineshop aufbauen, weil ich einfach nur befolgt habe, was mir im Coaching vermittelt wird. Wenn alles gut läuft, wird dies mein erster Monat, in dem ich über 10.000€ Umsatz generiere und das, obwohl ich vorher weder von E-Commerce, noch von Onlinemaketing eine Ahnung hatte.

Mein Fazit: Investiert in dieses Coaching, solange noch Plätze vergeben werden. Ihr werdet es nicht bereuen. Es war die beste Entscheidung meines Lebens.
Zitat von Torben91: Ich meinte natürlich nur knapp 4 Wochen später, leider kann ich meinen Beitrag hier nicht bearbeiten. :D


Ja ne is klar 😂 schön Werbung machen Tor den dreck

Disclaimer

Gastautor

Rainer Brosy
Geschäftsführer
http://www.seoplus.expert/

Rainer Brosy (B.Eng.) betreibt eigene Finanz- und Energieportale und gehört zum Team verschiedener ICO`s.

RSS-Feed Rainer Brosy

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel