Wirecard Die Amerikaner kaufen zu

Nachrichtenquelle: 4investors
09.05.2020, 11:33  |  4093   |   |   
In den vergangenen Tagen haben mehrere Investoren von Wirecard gemeldet, dass man sich von Aktienpaketen getrennt hat. Mehrere Großinvestoren haben ihr Engagement bei den Süddeutschen verringert. Der KPMG-Bericht dürfte dabei eine Rolle gespielt haben.

Ein amerikanischer Investor geht jetzt den anderen Weg. Ob er dabei nur für sich handelt oder auch im Auftrag anderer, ist unklar. Zudem liegt diesmal der Fokus nicht auf den ...

Weiterlesen auf 4investors.de
Wirecard Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Diskussion: "Wirecard - Zu Risiken und Nebenwirkungen..."

Diskussion: Wirecard-Aktie: „Unter Braun nicht die Qualität eines DAX-Konzerns erlangt“
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
InvestorenAktienAmerikaGroßinvestoren


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel