DGAP-Adhoc InterCard AG Informationssysteme: Endgültige Jahreszahlen 2019

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
25.05.2020, 10:04  |  122   |   |   




DGAP-Ad-hoc: InterCard AG Informationssysteme / Schlagwort(e): Jahresergebnis


InterCard AG Informationssysteme: Endgültige Jahreszahlen 2019


25.05.2020 / 10:04 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




InterCard AG Informationssysteme: Endgültige Jahreszahlen 2019



 



Die Umsatzerlöse der InterCard AG Informationssysteme lagen im Geschäftsjahr 2019 im Konzern nach endgültigen Zahlen bei 19,1 Mio. EUR (Vj. 14,4), nachdem die Beteiligung Polyright im Jahr 2019 ab Mai mit einem Umsatz in Höhe von 2,7 Mio. EUR konsolidiert wurde. Das EBITDA lag im Geschäftsjahr 2019 im Konzern bei 1.840 TEUR (Vj. 987) und das EBIT bei 798 EUR (Vj. 342). Das Ergebnis vor Steuern (EBT) stieg nach endgültigen Zahlen auf 675 TEUR (Vj. 255) und der Jahresüberschuss auf 241 TEUR (Vj. 83).



Unsere Beteiligung an der schweizerischen Polyright AG wurde im Mai 2019 durch die Wandelung eines Darlehens auf 52% und durch die Möglichkeit, weitere Anteile zu erwerben im Dezember 2019 auf insgesamt 61,03% aufgestockt. Polyright ist heute der größte Anbieter für chipkartenbasierte Bezahl- und Identifikationssysteme an Hochschulen in der Schweiz. Zusammen mit der Multi-Access AG sind beide Unternehmen gemeinsam klarer Marktführer für Chipkartensysteme an Hochschulen in der Schweiz.



Die Polyright Technologie und Nutzerplattform bietet für Polyright und den Firmen der InterCard-Gruppe neue Anwendungsmöglichkeiten und damit den Zugang zu neuen Märkten und Kundenkreisen national wie international. Bereits heute vermarktet Polyright erfolgreich die Schließsysteme der InterCard-Gruppe und wird zukünftig auch die Bezahlterminals und Aufladeautomaten der übrigen Gesellschaften einsetzen.



Die Tochtergesellschaften und Beteiligungen der InterCard AG arbeiten daran, ein einheitliches unternehmensübergreifendes System für Chipkarten- und Bezahlsysteme zu etablieren, dadurch Entwicklungssynergien noch besser zu nutzen und zugleich neue lizenzbasierte Geschäftsmodelle im Markt einzuführen.

Seite 1 von 3
InterCard Informationssysteme Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
12.04.20