Interview mit Martin Schneider, CEO der BRAINFORCE AG: Gestärkt aus der Krise durch Interim Management

Gastautor: Rainer Brosy
09.07.2020, 09:47  |  527   |   |   

Durch die anhaltende Krise und die daraus resultierenden vielschichtigen Probleme für Unternehmen, entstehen Herausforderungen, die viele Betriebe nicht optimal bewältigen können. Ein externer Interim Manager kann den Karren aus dem Dreck ziehen und das Unternehmen zurück in die richtige Spur führen. Die BRAINFORCE AG ist seit vielen Jahren Experte in den Gebieten Interim Management und Unternehmensberatung. CEO Martin Schneider erklärt im Interview welche großen Potenziale in jedem Unternehmen durch Interim Management geweckt werden können. 

Bild: Martin Schneider CEO der BRAINFORCE AG, Bildquelle: https://www.brainforce-ag.com/

Sind sie aufgrund der aktuellen Krise mehr gefordert als zuvor?

Viele Unternehmen haben sich in den ersten Monaten der Krise in einer Schockstarre befunden, aber wir spüren eine zunehmende Belebung seitdem die staatlichen Eingriffe schrittweise gelockert worden sind. Immer mehr Unternehmensleitungen nehmen nun längst notwendige Optimierungen in Angriff, seien es organisatorische Veränderungen oder strategische Neuausrichtungen. Wir, bei der gesamten Brainforce-Gruppe, sind auf Umsetzung fokussiert, und nach Krisen muss erst recht viel Neues rasch umgesetzt werden.

Warum sollten Unternehmen gerade jetzt auf Interims-Management zurückgreifen?

Kurz gesagt: Zeit ist Geld. Je rascher Aktionen implementiert werden können, desto kleiner der Schaden, beziehungsweise desto grösser der Gewinn für das Unternehmen. Ein Interim Manager erzielt aufgrund seiner spezifischen Erfahrung sowie seiner Neutralität grundsätzlich eine raschere und bessere Performance als jemand, der zuerst eine Lernkurve durchlaufen muss. Zudem können bei anderen Lösungen «politische» Elemente im Unternehmen mitspielen. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Auswahl und der Einsatz eines Interim Managers stets massgeschneidert für ein bestimmtes Zeitfenster und die spezifische Situation ist.

Wie schaffen Sie es schnell den passenden Manager für ein Unternehmen zu finden?

Das Geheimnis des Erfolgs liegt in einem grossen Qualitäts-Pool von erprobten Führungskräften, welche sich entschieden haben, nur noch auf Mandatsbasis, beziehungsweise projektorientiert zu arbeiten. Von unseren über 6500 Führungskräften – typischerweise im Alter ab 50 Jahren - passen erfahrungsgemäss etwa zehn bis zwanzig jeweils ideal zu einer kundenspezifischen Anforderung. Davon können bis zu vier Kandidaten schon in der darauffolgenden Woche die Stelle antreten, da sie sich gerade zwischen zwei Mandaten befinden. Ausserdem haben wir die Möglichkeiten, mittels eigens entwickelter Prozesse die passenden, verfügbaren Kandidaten effizient aus unserer Datenbank zu evaluieren.

DAX jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 4

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Gastautor

Rainer Brosy
Geschäftsführer
http://www.seoplus.expert/

Rainer Brosy (B.Eng.) betreibt eigene Finanz- und Energieportale und gehört zum Team verschiedener ICO`s.

RSS-Feed Rainer Brosy

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel