OTS Aimondo / Aimondo erwartet exponentielles Wachstum (FOTO)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
12.07.2020, 19:00  |  271   |   |   

Aimondo erwartet exponentielles Wachstum (FOTO)
Düsseldorf (ots) - 58 Milliarden Euro wurden allein in Deutschland im Jahr 2019 im Onlinehandel mit Konsumgütern umgesetzt. Mindestens 64 Mrd. werden es 2020 sein und im darauffolgenden Jahr rechnet das Institut für Handelsforschung mit 70 bis 100 Milliarden Euro. Weltweit sieht es ähnlich aus - 3,5 Billionen US-Dollar weiten sich bis 2023 auf etwa 6.5 Billionen aus. Während der stationäre Handel um das Überleben kämpft und sowohl Filialen, Warenhäuser als auch Läden schließen, verändert sich das individuelle Kaufverhalten in Richtung Onlineshopping. Die Covid19 Pandemie verstärkt diesen Trend erheblich. Das sind drastische Veränderungen, bei denen die Verteilung auf einzelne Unternehmen maßgeblich von nur wenigen Faktoren abhängt. Faktoren, für deren Beeinflussung das Startup Aimondo ein mächtiges Instrument geschaffen hat. Künstliche Intelligenz meets E-commerce.

Betrachten wir den deutschen Markt, so entfällt mehr als ein Drittel der Umsätze auf die zehn größten Händler. Hinter Amazon folgen weit abgeschlagen auf den Plätzen zwei und drei der Otto-Konzern und Zalando. Hinter diesen Umsatzmilliardären verringert sich die Umsatzbedeutung schon in den dreistelligen Millionenbereich.

Es wird für aufstrebende Händler und Handelsplattformen immer schwerer mit den Branchengrößen Schritt zu halten. Technologie bestimmt den Takt der Digitalisierung. Diese Technik kostet Zeit, Geld und erfordert höchste Digitalkompetenz. Das Warenangebot, die Logistik und die gesamtheitliche Onlinepräsenz müssen stimmen - nur dann sieht der Verbraucher die Produkte überhaupt.

Das Düsseldorfer Startup Aimondo erfüllt diese Kompetenz und setzt Künstliche Intelligenz (KI) zur Informationsbeschaffung im Onlinehandel ein. Sie sind Pioniere auf diesem Gebiet. KI ist das machtvollste Instrument zur Gewinnerzeugung und der Aimondo Algorithmus versteht es, Umsatz mit einträglichen Margen zu kombinieren.

Für diese Dienste erhielt Aimondo bereits die Auszeichnung TOP 100 als eines der innovativsten deutschen Unternehmen 2020.

Verlässliche und vollständige Information ist das Gold der Digitalwirtschaft.

Aus Big Data werden mit automatisierter Maschinenintelligenz attraktive Verbraucherpreise extrahiert, die sowohl zu Gunsten des Verbrauchers als auch des Shopbetreibers sind. Die Cloud als virtuelles Rechenzentrum sorgt für unbegrenzte Kapazität mit voller Ausfallsicherheit. Unternehmenskunden erhalten verständlich sortierte Ergebnisse und ausschließlich relevante Marktinformationen. Ohne eigene Programmierung oder Installationen von zusätzlicher Software.

Seite 1 von 2
Gold jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel