GOLDMAN SACHS belässt Teamviewer auf 'Buy'

Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen
15.07.2020, 19:43  |  530   |   |   
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Teamviewer nach der angekündigten Übernahme der Firma Ubimax auf "Buy" mit einem Kursziel von 50 Euro belassen. Aus strategischer Sicht mache es für den Softwarehersteller Sinn, in das angrenzende Geschäftsfeld "Augmented Reality" und Internet der Dinge zu expandieren, schrieb Analyst Mohammed Moawalla in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Bei Augmented Reality werden reale Kamerabilder etwa mit Schalt- oder Bauplänen angereichert. Es ergäben sich Möglichkeiten zum Querverkauf von Produkten an die Kunden des jeweils anderen Unternehmens./la/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.07.2020 / 17:25 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.TeamViewer Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Diskussion: Teamviewer

Diskussion: Neuer Überflieger in der Korona-Krise
Wertpapier



0 Kommentare
Analysierendes Institut: GOLDMAN SACHS
Analyst: Mohammed Moawalla
Analysiertes Unternehmen: Teamviewer
Aktieneinstufung neu: gut
Aktieneinstufung alt: gut
Kursziel neu: 50
Kursziel alt: 50
Währung: EUR
Zeitrahmen: 12m

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel