Modern Meat 15 Wochen in Folge ausverkauft und Aktualisierung des Anlagenstatus

Nachrichtenquelle: IRW Press
09.10.2020, 09:25  |  623   |   |   

Vancouver (British Columbia), 8. Oktober 2020. Modern Meat Inc. (CSE: MEAT) („Modern Meat“ oder das „Unternehmen“), ein führender Hersteller von Lebensmitteln auf pflanzlicher Basis, meldete heute, dass seine Produkte in 15 aufeinanderfolgenden Wochen für Verkäufe an Einzelhändler und Direktverkäufe an Verbraucher ausverkauft sind. Das Unternehmen war mit der ersten Einführung seiner Produktlinie von Modern Burger, Crumble, Meatball, Crab Cake und Soßen, sehr zufrieden. Modern Meat verzeichnet eine höhere Nachfrage nach seinem Produkt als seine aktuelle Produktionskapazität, was zu einem kontinuierlichen Ausverkauf führt. Wie bereits zuvor bekannt gegeben, ist Modern Meat im Begriff, seine Produktionskapazität zu erweitern (siehe Pressemitteilung vom 28. August 2020).

 

„Wir freuen uns, bekannt zu geben, dass wir weiterhin kontinuierlich ausverkauft sind und es eine offensichtliche Nachfrage nach unseren Produkten gibt. Trotz des Interesses an unseren Produkten sind wir zurzeit durch unsere Produktionskapazität und die weitere Einrichtung unserer neuen Anlage eingeschränkt“, sagte Tara Haddad, Chief Executive Officer des Unternehmens. „Das Hinzufügen neuer Maschinen, Renovierungen und Mitarbeiter ist ein gradueller, aufregender Prozess, den unser Unternehmen mit Begeisterung und Freude durchführt. Im Rahmen der Anpassung an die aktuelle Anlage strebt das Unternehmen auch eine zusätzliche Produktionserweiterung an.“

 

In den letzten zwei Wochen seit dem 28. September 2020 hat das Unternehmen 2.286 Pfund in seinen acht aktuellen Produkten Modern Burger, Modern Crab Cakes, Modern Crumble, Modern Sliders, Modern Meatballs, Modern Tarragon Remoulade, Modern Burger Sauce und Modern Onion Relish verkauft. Das Unternehmen baut seine Produktionskapazität weiter aus, indem es neue Mitarbeiter einstellt und Maschinen hinzufügt.

 

Frau Haddad fügte hinzu: „Anfangsschwierigkeiten sind charakteristisch für explosive Wachstumsbranchen und wir haben das Gefühl, dass wir nun nach höheren Produktionszielen streben als ursprünglich festgelegt. Bei der Diversifizierung unseres Produktportfolios mussten wir von Anfang an die Anzahl der Burger-Frikadellen reduzieren, um die Produktion zu ermöglichen, und aufgrund des anhaltenden allgemeinen Interesses an anderen Produkten im Portfolio werden wir die Produktion auf breiter Front erweitern müssen. Das sind äußerst aufregende Zeiten für das Unternehmen und wir suchen intensiv nach einer Lösung für diesen neuen Engpass sowie nach Möglichkeiten für eine weitere Expansion.“

Seite 1 von 3
Modern Meat Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Modern Meat 15 Wochen in Folge ausverkauft und Aktualisierung des Anlagenstatus Vancouver (British Columbia), 8. Oktober 2020. Modern Meat Inc. (CSE: MEAT) („Modern Meat“ oder das „Unternehmen“), ein führender Hersteller von Lebensmitteln auf pflanzlicher Basis, meldete heute, dass seine Produkte in 15 aufeinanderfolgenden …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel