Politik Kritik an Wagenknecht aus Linken-Bundestagsfraktion

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
22.01.2021, 14:00  |  497   |   |   

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Aus der Bundestagsfraktion der Linken gibt es wegen aktueller Äußerungen scharfe Kritik an Sahra Wagenknecht. Die Politikerin betreibe "die gefährliche Masche von Ressentiment und Panikmache", sagte der klimapolitische Sprecher der Linksfraktion, Lorenz Gösta Beutin, dem "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe.

"Ob zu Corona, Klima oder Geflüchteten, beim zynischen Geschäft mit der Angst hat in der deutschen Geschichte immer die extreme Rechte das Rennen gemacht, auch darum darf der linke Kurs der Vernunft niemals verlassen werden." Wagenknecht, Ex-Fraktionschefin der Linken, wirft ihrer Partei immer wieder Abgehobenheit vor. Sie nennt viele Klimaschutzmaßnahmen elitär, auch solche, die die Linke vertritt. In der Migrationspolitik ist Wagenknechts Kurs restriktiver als der ihrer Partei. Zuletzt hatte die Politikerin den Corona-Shutdown als weitgehend wirkungslos beschrieben. Wagenknecht müsse aufhören, sich öffentlich gegen Partei, Fraktion und die Mehrheit der Mitglieder zu stellen, sagte Beutin.

Diesen Artikel teilen


1 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Avatar
22.01.21 14:31:21
wo sie recht hat hat sie recht

Disclaimer

Politik Kritik an Wagenknecht aus Linken-Bundestagsfraktion Aus der Bundestagsfraktion der Linken gibt es wegen aktueller Äußerungen scharfe Kritik an Sahra Wagenknecht. Die Politikerin betreibe "die gefährliche Masche von Ressentiment und Panikmache", sagte der …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel