checkAd

DGAP-News HAMBORNER REIT AG schließt 2020 mit erneuter Umsatz- und Ergebnissteigerung ab - Vorläufige Geschäftszahlen unterstreichen Ertragsstärke und Portfoliostabilität

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
04.02.2021, 07:00  |  194   |   |   

DGAP-News: HAMBORNER REIT AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis
HAMBORNER REIT AG schließt 2020 mit erneuter Umsatz- und Ergebnissteigerung ab - Vorläufige Geschäftszahlen unterstreichen Ertragsstärke und Portfoliostabilität

04.02.2021 / 07:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


PRESSEMITTEILUNG

HAMBORNER REIT AG schließt 2020 mit erneuter Umsatz- und Ergebnissteigerung ab - Vorläufige Geschäftszahlen unterstreichen Ertragsstärke und Portfoliostabilität

- Anstieg der Miet- und Pachterlöse um 3,6 % auf 88,2 Mio. Euro

- FFO mit 55,6 Mio. Euro 2,4 % über Vorjahresniveau

- Leerstandsquote mit 1,8 % weiterhin auf äußerst niedrigem Niveau

- Portfoliooptimierung erfolgreich vorangetrieben

- NAV je Aktie: 11,05 Euro

- Dividendenvorschlag voraussichtlich auf Vorjahresniveau

ERFOLGREICHES GESCHÄFTSJAHR 2020

Duisburg, 4. Februar 2021 - Die HAMBORNER REIT AG blickt mit der heutigen Veröffentlichung der vorläufigen, noch nicht testierten Geschäftszahlen ungeachtet der Corona-Pandemie auf ein weiteres erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Die Miet- und Pachterlöse lagen im vergangenen Jahr bei 88,2 Mio. Euro und haben sich damit gegenüber 2019 um 3,0 Mio. Euro bzw. 3,6 % erhöht. Der FFO (Funds from Operations), als wesentliche operative Ertragskennziffer, konnte im vergangenen Jahr um 2,4 % auf 55,6 Mio. Euro gesteigert werden (Vorjahr: 54,3 Mio. Euro). Der FFO je Aktie erhöhte sich dementsprechend auf 0,69 Euro und übertraf damit das Rekordergebnis aus dem Vorjahr um einen weiteren Cent. Somit konnten die im Juli 2020 prognostizierten Umsatz- und Ertragsziele für das Geschäftsjahr 2020 vollumfänglich erreicht bzw. übertroffen werden.

Die Leerstandsquote lag im Jahr 2020 mit 1,8 % weiterhin auf äußerst niedrigem Niveau. Die Finanzlage der Gesellschaft ist ebenfalls komfortabel. Der Loan to Value (LTV) betrug zum 31. Dezember 2020 44,5 % (Vorjahr: 42,4 %). Die REIT-Eigenkapitalquote lag bei 54,5 % (Vorjahr: 57,3 %) und damit weiterhin deutlich über den nach REIT-Gesetz geforderten 45 %.

Seite 1 von 8
Hamborner REIT Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News HAMBORNER REIT AG schließt 2020 mit erneuter Umsatz- und Ergebnissteigerung ab - Vorläufige Geschäftszahlen unterstreichen Ertragsstärke und Portfoliostabilität DGAP-News: HAMBORNER REIT AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis HAMBORNER REIT AG schließt 2020 mit erneuter Umsatz- und Ergebnissteigerung ab - Vorläufige Geschäftszahlen unterstreichen Ertragsstärke und Portfoliostabilität 04.02.2021 / 07:00 …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel